Mittwoch, 23.01.2008

Handball

Oleg Velyky am Knie operiert

Hamburg - Oleg Velyky ist in Heidelberg am Knie operiert worden. Wie Bundesligist HSV Hamburg auf seiner Internetseite mitteilte, verlief der Eingriff erfolgreich.

Während der Operation sei ein Riss des vorderen Kreuzbandes sowie ein Einriss des Außenmeniskus festgestellt und behandelt worden. Der 30-Jährige hatte sich die Verletzung am 17. Januar beim ersten Auftritt der deutschen Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft in Norwegen gegen Weißrussland zugezogen.

Nur vier Tage zuvor hatten die Norddeutschen Velykys vorzeitigen Wechsel von den Rhein-Neckar Löwen nach Hamburg bekanntgegeben. HSV-Mannschaftsarzt Oliver Dierk rechnet in einem halben Jahr mit einem Comeback des gebürtigen Ukrainers: "Der Eingriff verlief problemlos und ich bin optimistisch, dass Oleg im Sommer wieder voll einsatzfähig sein wird", sagte der Mediziner.

Das könnte Sie auch interessieren
Frisch Auf Göppingen hat das Final Four in der eigenen Halle erreicht

EHF-Cup: Göppingen erreicht Final Four in eigener Halle

Die Füchse Berlin feierten am Sonntag den fünften Sieg im fünften Spiel

EHF-Cup: Füchse Berlin vorzeitig im Viertelfinale

SG Flensburg-Handewitt hat das Hinspiel in Weißrussland knapp gewonnen

Flensburg gewinnt Hinspiel in Weißrussland knapp


Diskutieren Drucken Startseite
Top 3 gelesene Artikel - Handball
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.