Dienstag, 15.01.2008

Handball

Das deutsche Aufgebot für die Handball-EM

Bergen/Norwegen - Weltmeister Deutschland reist mit insgesamt 18 Spielern nach Norwegen.

EM-Kader Deutschland
© Getty

Damit reagierte Bundestrainer Brand darauf, dass mit Pascal Hens (Hamburg), Christian Zeitz (Kiel) und Florian Kehrmann (Lemgo) drei Stammspieler angeschlagen sind.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Das Aufgebot 

Tor: Henning Fritz (Rhein-Neckar Löwen/217 Länderspiele/0 Tore), Carsten Lichtlein (TBV Lemgo/89/1), Johannes Bitter (HSV Hamburg/78/2)

Feld: Pascal Hens (HSV Hamburg/140/408), Sebastian Preiß (TBV Lemgo/88/214), Holger Glandorf (HSG Nordhorn/70/216), Oliver Roggisch (Rhein-Neckar Löwen/77/23), Markus Baur (TBV Lemgo/220/684), Christian Zeitz (THW Kiel/147/432), Torsten Jansen (HSV Hamburg/ 131/356), Florian Kehrmann (TBV Lemgo/202/739), Oleg Velyky (HSV Hamburg/37/122), Andrej Klimowets (Rhein-Neckar Löwen/49/126), Dominik Klein (THW Kiel/54/114), Michael Kraus (TBV Lemgo/51/126), Rolf Hermann (TBV Lemgo/24/40), Lars Kaufmann (TBV Lemgo/39/71), Stefan Schröder (HSV Hamburg/25/46)

Das könnte Sie auch interessieren
Das Final Four der Champions League findet erstmals ohne deutsche Beteiligung statt

Kiels Aus besiegelt Bundesliga-Debakel

Die Füchse Berlin bekommen es beim Final Four mit deutscher Konkurrenz zu tun

EHF-Cup: Berlin und Magdeburg souverän im Final Four

Der TVB 1898 Stuttgart hat in der Handball-Bundesliga einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf gefeiert

Starker Kraus führt Stuttgart zu wichtigem Sieg


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.