DHB-Team umgerüstet

Von Behren für Roggisch

SID
Freitag, 25.01.2008 | 12:14 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Lillehammer - Die deutschen Handballer müssen im EM-Halbfinale in Lillehammer gegen Dänemark auf Oliver Roggisch verzichten. Der Abwehrchef von den Rhein-Neckar Löwen erlitt wie befürchtet einen Muskelfaserriss in der rechten Wade, teilte der Deutsche Handballbund (DHB) mit.

Für Roggisch wurde der Mindener Frank von Behren nachnominiert, der umgehend in Lillehammer erwartet wird. Ob Michael Kraus und Sebastian Preiß (beide Lemgo) spielen können, ist weiter fraglich.

Kraus leidet an einer Unterarmprellung, Preiß muss sich wegen einer Sehnenentzündung im Knie weiteren Untersuchungen unterziehen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung