Freitag, 18.01.2008

Handball

Ägypten und Angola für Olympia qualifiziert

Luanda - Die Handballer aus Ägypten und die Handballerinnen aus Angola sind Afrikas Teilnehmer an den Olympischen Spielen in Peking.

Das ägyptische Männer-Team sicherte sich bei den Afrikameisterschaften in Angola zum fünftel Mal den Titel durch einen 27:25-Erfolg im Endspiel über Tunesien. Das Frauen-Turnier entschied der WM-Siebte Angola durch einen 39:27-Sieg im Finale gegen die Elfenbeinküste zum neunten Mal für sich.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird Weltmeister 2017?

Frankreich
Dänemark
Spanien
Deutschland
Kroatien
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.