Golf

US Masters 2019 in Augusta: Termin, Übertragung, Livestream, Liveticker, TV

Von SPOX
Patrick Reed siegte im vergangenen Jahr in Augusta.

Traditionell wird das erste Major-Turnier des Golfjahres in Augusta ausgetragen. Wann das US Masters 2019 stattfindet und wo ihr die besten Golfer der Welt sehen könnt, zeigen wir Euch hier.

Das Highlight für viele Golfer steht an. Auf dem legendären Augusta National wird wieder das US Masters ausgetragen und um das Green Jacket gekämpft.

US Masters in Augusta: Übertragung, Livestream und Liveticker

Am Donnerstag, den 11. April, wird der erste Flight in Augusta aufteen. Die Entscheidung um das Green Jacket fällt in der 4. Runde am Sonntag, den 14. April.

Bereits am Mittwoch vor dem Start steht zudem auf dem Par-3-Kurzplatz ein kleines traditionelles Turnier an.

Im Free-TV gibt es keine Möglichkeit das Masters zu verfolgen. Stattdessen hat sich Sky die Rechte an dem Major-Turnier gesichert. Der Pay-TV-Sender überträgt alle vier Runden live. Zudem bietet Sky einen Livestream via Sky Go an.

Augusta National: Der Golfplatz des Masters

Der Golfplatz in Georgia gilt als der bestgepflegteste Kurs der Welt. Auf den Löchern an der Magnolia Lane darf nur an wenigen Monaten im Jahr gespielt werden. Außerdem dürfen nur die Klubmitglieder und deren Gästen dort abschlagen.

Augusta gilt als einer der schwierigsten Kurse der PGA-Tour. Über die Jahre wurden einige Löcher zudem modifiziert, was nicht bei allen gut ankam.

Kaymer und Langer: Die deutschen Starter in Augusta

Beim ersten Major-Turnier des Jahres 2019 sind auch zwei deutsche Golfer am Start. Bernhard Langer genießt durch seinen Sieg 1993 an der Magnolia Lane ein lebenslanges Teilnahme-Recht am US Masters.

Martin Kaymer darf ebenfalls in Augusta abschlagen. Durch den Gewinn der US Open 2014 besitzt er ein Startrecht. Den US-Open-Siegern der vergangenen fünf Jahre steht dieses Privileg zu.

US Masters in Augusta: Die Favoriten auf das Green Jacket

Beide deutsche Starter hegen wohl keine Ambitionen auf den Sieg in Georgia. Aus dem prominenten Teilnehmerfeld gelten viele andere als Favoriten auf das Green Jacket.

Rory McIlroy unternimmt den nächsten Anlauf, um seinen Karriere-Grand-Slam zu vollenden. Brooks Keopka reist als amtierender US-Open- und PGA-Championship-Sieger an und könnte durch einen Erfolg drei Major-Titel zeitgleich innehaben.

Gute Chancen werden auch dem amtierenden FedEx-Champion und Weltranglistenersten Justin Rose eingeräumt. Darüber wird mit Spannung der Auftritt von Tiger Woods beäugt. Kann der Altmeister in den Kampf um seine fünften Titel in Augusta eingreifen?

US Masters: Die letzten zehn Gewinner des Green Jacket

JahrSiegerNation
2018Patrick ReedUSA
2017Sergio GarciaSpanien
2016Danny WillettEngland
2015Jordan SpiethUSA
2014Bubba WatsonUSA
2013Adam ScottAustralien
2012Bubba WatsonUSA
2011Charl SchwartzelSüdafrika
2010Phil MickelsonUSA
2009Angel CabreraArgentinien
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung