Golf

Golf: Gary Woodland gewinnt Turnier in Scottsdale im Stechen

SID
Woodland hat das Turnier in Scottsdale im Stechen gewonnen.

Gary Woodland hat das Turnier der US-Tour in Scottsdale/Arizona im Stechen gewonnen. Der Amerikaner setzte sich bei der mit 6,9 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung am ersten Extraloch gegen seinen Landsmann Chez Reavie durch.

Beide hatten nach vier Runden mit 266 Schlägen gleichauf gelegen.

Rickie Fowler (USA), der nach der dritten Runde noch geführt hatte, fiel nach einer schwachen 73er-Runde zum Abschluss auf Rang elf zurück. Alex Cejka (München) war vor der zweiten Runde ausgestiegen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung