Golf: Bernhard Langer wieder Spieler des Jahres der Champions-Tour

SID
Mittwoch, 17.01.2018 | 14:53 Uhr
Bernhard Langer ist zum vierten Mal in Serie Spieler des Jahres auf der Champions Tour
© getty

Golf-Ikone Bernhard Langer ist zum vierten Mal in Serie und zum siebten Mal insgesamt zum Spieler des Jahres auf der US-Champions-Tour gewählt worden.

Der 60-jährige Anhausener verzeichnete im vergangenen Jahr auf der Tour für Profis über 50 Jahre sieben Turniersiege, darunter drei Major-Triumphe. Zum sechsten Mal nacheinander entschied der Schwabe auch die Geldrangliste für sich.

Langer der erste Weltranglisten-Erste im Golf

"Ich bin stolz darauf, wie ich 2017 gespielt habe, und bin geehrt, dass mich meine Kollegen erneut gewählt haben", sagte der zweimalige US-Masters-Champion, der 1986 bei der Einführung der Weltrangliste auch deren erster Spitzenreiter war.

2017 hatte Bernhard Langer auf der Champions Tour seinen Karriere-Grand-Slam perfekt gemacht, als er die Senior PGA Championship für sich entschied. Mit seinem Erfolg bei der Senior Open Championship überholte er mit insgesamt zehn Major-Siegen auch Allzeit-Spitzenreiter Jack Nicklaus. Champions-Tour-Chef Greg McLaughlin würdigte Langer: "Es scheint so, dass er immer dann sein bestes Golf spielt, wenn es drauf ankommt."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung