Samstag, 06.05.2017

US-Tour-Turnier: Alex Cejka tritt nicht zur zweiten Runde an

Cejka steigt nach der ersten Runde aus

Golfprofi Alex Cejka (München) ist beim US-Tour-Turnier in Wilmington/North Carolina zur zweiten Runde nicht mehr angetreten. Der 46-Jährige hatte am ersten Tag eine durchwachsene Auftaktrunde gespielt.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Bei der mit 7,5 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung benötigte Cejka bei vier Birdies und vier Bogeys 72 Schläge. Über den Grund des Rückzuges war zunächst nichts bekannt.

Die zweite Runde, die aufgrund der widrigen Wetterbedingungen immer wieder unterbrochen werden musste, konnte am Freitag wegen einsetzender Dunkelheit nicht zu Ende gespielt werden. Zum Zeitpunkt des Abbruchs lagen der Ire Seamus Power und Billy Hurley (USA) mit je 139 Schlägen in Führung.

Alle Golf-News im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Alex Cejka erwischte einen schwarzen Tag und fiel auf den vorletzten Platz zurück

Kaymer und Cejka mit schwacher dritter Runde

Alex Cejka hat in North Carolina einen durchwachsenen Start hingelegt

Durchwachsener Auftakt von Cejka in Wilmington

Die Siegerfaust von Alex Cejka ist nach einer starken Runde mehr als gerechtfertigt

Golf: Cejka und Däne Kjeldsen mit starker zweiter Runde


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die US Open 2017?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Sergio Garcia
Martin Kaymer
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.