Masson in Ann Arbor auf Rang 75

SID
Montag, 29.05.2017 | 08:44 Uhr
Caroline Masson enttäuscht beim US-Turnier in Ann Arbor

Caroline Masson (Gladbeck) hat beim US-Tour-Turnier in Ann Arbor/Michigan eine gute Platzierung nach zwei enttäuschenden Runden klar verpasst.

Die 28-Jährige blieb auch zum Abschluss mit einer 75 drei Schläge über dem Platzstandard und landete mit insgesamt 289 Schlägen auf dem geteilten 75. Rang. Masson hatte nach zwei Runden noch auf Platz 16 gelegen.

Sandra Gal (Düsseldorf) war am Cut gescheitert. Den Sieg holte sich die Chinesin Feng Shanshan mit 269 Schlägen vor Minjee Lee aus Australien und Sung Hyun Park (Südkorea/beide 270).

Alle Golf-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung