Montag, 03.04.2017

Rancho Mirage: Caroline Masson beendet US-Turnier enttäuschend

Masson mit schwachem Abschluss

Für Profigolferin Caroline Masson (Gladbeck) ist das US-Turnier im kalifornischen Rancho Mirage enttäuschend zu Ende gegangen. Auf der Schlussrunde spielte die frühere Solheim-Cup-Gewinnerin auf dem Par-72-Kurs nur eine 76 und fiel mit insgesamt 290 Schlägen um 22 Plätze auf den 56. Rang zurück. Masson (27) hatte nach dem ersten Tag geführt.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Für Profigolferin Caroline Masson (Gladbeck) ist das US-Turnier im kalifornischen Rancho Mirage enttäuschend zu Ende gegangen. Auf der Schlussrunde spielte die frühere Solheim-Cup-Gewinnerin auf dem Par-72-Kurs nur eine 76 und fiel mit insgesamt 290 Schlägen um 22 Plätze auf den 56. Rang zurück. Masson (27) hatte nach dem ersten Tag geführt.

Der Sieg bei dem mit 2,7 Millionen Dollar dotierten Turnier ging an die Südkoreanerin Ryu So Yeon (274). Sandra Gal (Düsseldorf) war auf dem 103. Platz klar am Cut gescheitert.

Alles zum Golfsport

Das könnte Sie auch interessieren
Caroline Masson fällt in Rancho Mirage weit zurück

Rancho Mirage: Masson von Spitze abgestürzt

Wurde in Carlsbad geteilte 18.: Caroline Masson

Masson beendet US-Turnier in Carlsbad auf Platz 18

Caroline Masson liegt in Carlsbad auf dem 16. Rang

Masson auf Platz 16 zurückgefallen


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die US Open 2017?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Sergio Garcia
Martin Kaymer
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.