Samstag, 04.03.2017

Golf: Caroline Masson fällt erneut zurück

Masson tritt in Singapur auf der Stelle

Profigolferin Caroline Masson trat beim US-Turnier im asiatischen Stadtstaat Singapur am "Moving Day" nur auf der Stelle.

Die 27-Jährige aus Gladbeck spielte auf der dritten Runde auf dem Par-72-Kurs eine 71 und fiel mit insgesamt 213 Schlägen um drei Positionen auf Rang 34 zurück. Masson ist die einzige deutsche Starterin in Singapur.

Ihren fünften Sieg auf der US-Tour peilt Michelle Wie an. Die US-Amerikanerin übernahm mit 202 Schlägen die alleinige Führung von Olympiasiegerin Park Inbee (Südkorea), die mit 205 Schlägen auf Platz fünf zurückfiel.

Alle Golf-News

Das könnte Sie auch interessieren
Martin Kaymer geht in München an den Start

Kaymer schlägt in München ab

Dustin Johnson baut Führung in der Weltrangliste aus

Matchplay-Champion Johnson baut Weltranglistenführung aus

Wurde in Carlsbad geteilte 18.: Caroline Masson

Masson beendet US-Turnier in Carlsbad auf Platz 18


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die PGA Championship?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Henrik Stenson
Martin Kaymer
Ein andere

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.