Golf

Woods schließt Vertrag mit TaylorMade ab

SID
Woods hat einen neuen Ausrüster

Tiger Woods hat einen neuen Ausrüstervertrag abgeschlossen. Der langjährige Weltranglistenerste wird in Zukunft mit Golfschlägern des Herstellers TaylorMade ausgestattet. Der Vertrag läuft über mehrere Jahre, das gab der 41-Jährige am Mittwoch bekannt.

"Nach mehreren Test-Monaten ist die Wahl eindeutig auf TaylorMade gefallen", sagte Woods: "Ich bin stolz, zur Familie dazuzustoßen." Unter anderem auch der Weltranglistenerste Jason Day aus Australien wird von dem US-Unternehmen ausgestattet.

Der Deal mit dem Golfausrüster umfasst nicht den Putter. Woods behält seinen favorisierten Scotty-Cameron-Putter, den er bei 13 von seinen 14 Major-Titel benutzte.

Sein vorheriger Ausrüster Nike hatte Ende vergangenen Jahres Golfschläger und -bälle aus dem Sortiment genommen, bleibt aber Woods' Ausstatter für Schuhe und Bekleidung.

Alles zu Tiger Woods

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung