Golf

PGA: Snedeker auf Kurs zur Titelverteidigung

Von SPOX
Es geht sehr spannend zu vor der entscheidenden Runde in San Diego

Brandt Snedeker geht gemeinsam mit Patrick Rodgers an der Spitze in die entscheidende Runde des PGA-Tour-Events San Diego. Justin Rose teilt sich den fünften Platz mit Pat Perez und liegt nur zwei Schläge hinter den beiden Spitzenreitern zurück.

Snedeker (207 Schläge) hofft auf seinen dritten Titel in Torrey Pines, wo er bereits 2006 und 2012 siegreich die Heimreise antreten konnte. Auch Rose (209) und Phil Mickelson (211) haben noch Hoffnungen auf den ersten Platz.

Rose liegt mit sieben Schlägen unter Par nur zwei Schläge hinter dem führenden Duo und könnte mit einer starken Runde an die Spitze ziehen.

Auch Mickelson, der mit -5 auf einem geteilten Platz 18 liegt, hat noch eine Chance auf den Farmer-Insurance-Open-Titel. Nach einer 71er- und einer 73er-Runde, legte er am Moving Day eine 68 hin.

Patrick Rodgers beeindruckte mit einer bogeyfreien 67er-Runde und kletterte zehn Plätze, um sich neben Snedeker auf dem ersten Platz einzunisten.

Brandt Snedeker im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung