Freitag, 11.11.2016

Caroline Masson liegt in Mexico-Stadt nur auf Rang 24

LPGA-Tour: Masson startet schwach in Mexiko

Caroline Masson ist schwach in das LPGA-Turnier der US-Tour in Mexiko-Stadt gestartet. Die 27-Jährige aus Gladbeck brauchte auf dem Par-72-Kurs bei ihrer Auftaktrunde 74 Schläge und nimmt damit bei diesem Einladungswettbewerb unter 35 Starterinnen nur den 24. Platz ein.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Profigolferin Caroline Masson ist schwach in das LPGA-Turnier der US-Tour in Mexiko-Stadt gestartet. Die 27-Jährige aus Gladbeck brauchte auf dem Par-72-Kurs bei ihrer Auftaktrunde 74 Schläge und nimmt damit bei diesem Einladungswettbewerb unter 35 Starterinnen nur den 24. Platz ein.

Mit jeweils 67 Schlägen teilen sich die Australierin Sarah Jane Smith und Carlota Ciganda aus Spanien die Führung im Zwischenklassement. Gemeinsame Dritte mit 69 Schlägen sind die Mexikanerin Maria Fassi, Karine Icher aus Frankreich sowie Chella Choi (Südkorea).

Alle Golf News

Das könnte Sie auch interessieren
Lexi Thompson machte beim Turnier in Virginia kurzen Prozess

Thompson holt achten Titel ihrer Karriere

Billy Horschel hat das Turnier in Irving für sich entschieden

Horschel gewinnt in Irving Stechen gegen Day

Bernhard Langer holte den achten Major-Sieg in Birmingham

Golf-Ikone Langer feiert achten Major-Sieg


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die US Open 2017?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Sergio Garcia
Martin Kaymer
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.