Montag, 07.11.2016

PGA Tour: Alex Cejka klettert beim Golfturnier noch auf Platz 27

Cejka in Las Vegas mit versöhnlichem Abschluss

Versöhnlicher Abschluss für Golfprofi Alex Cejka beim Heimspiel in Las Vegas: Der Olympia-Teilnehmer, der seit Jahren in der Spieler-Metropole lebt, spielte auf dem Par-71-Kurs mit einer 67 seine beste Turnierrunde und kletterte mit insgesamt 273 Schlägen auf dem Leaderboard vom 36. auf den 27. Platz.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Cejka kassierte dafür eine Prämie von 47.850 Dollar, umgerechnet gut 43.000 Euro.

Den Siegerscheck über 1,188 Millionen Dollar (1,07 Millionen Euro) erhielt Rod Pampling. Der 47 Jahre alte Australier feierte nach einer abschließenden 65er-Runde mit 264 Schlägen seinen vierten Sieg auf der US-Tour, den ersten nach zehn Jahren. Zweiter mit 266 Schlägen wurde Ryder-Cup-Sieger Brooks Koepka aus den USA.

Die PGA-Weltrangliste in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Bernd Ritthammer belegt in Shenzhen den 14. Platz

Ritthammer bei Wiesberger-Sieg auf Platz 14

Alex Cejka scheitert bei den Texas Open nach eine schwachen Runde

Cejka scheitert in San Antonio am Cut

Maximilian Kieffer fällt zurück

Kieffer fällt zurück - Siem verpasst Cut


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die US Open 2017?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Sergio Garcia
Martin Kaymer
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.