US-Tour: Cejka mit mittelmäßigem Start

SID
Freitag, 11.11.2016 | 09:13 Uhr
Alex Cejka hat in Mexico schwach begonnen
© getty

Alex Cejka ist mittelmäßig in das Turnier der US-Tour im mexikanischen Playa del Carmen gestartet. Mit 72 Schlägen auf dem Par-71-Platz nimmt der Münchner nach der ersten Runde nur den geteilten 88. Platz ein.

Mit einer 63er-Runde setzte sich Chris Kirk aus den USA an die Spitze. Mit jeweils einem Schlag mehr teilen sich seine Landsleute Gary Woodland und Ben Crane sowie der Kolumbianer Camilo Villegas den zweiten Rang.

Alle Golf News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung