Verrückt: 91-Jährigem gelingt hole-in-one

SID
Dienstag, 11.10.2016 | 17:16 Uhr
John Bush ist mit 91 Jahren ein hole-in-one gelungen

Sensatsioneller Schlag im britischen Buckinghamshire: Einem 91-Jährigen gelang bei einer Runde Golf ein hole-in-one. Es war der bereits Dritte seines Lebens.

Zusammen mit seinen Kollegen, die zusammengerechnet 358 Jahre alt sind, spielte er eine Runde im heimischen Stoke Park Country Club. Und die Freunde staunten nicht schlecht, als er bei einem Abschlag Maß nahm. Perfekt getroffen landete der Golfball direkt im Loch.

Und damit nicht genug: Es war bereits der dritte perfekte Schlag seines Lebens. Die ersten beiden hole-in-ones gelangen ihm in seinen 80ern.

Der älteste Golfer, dem dieses Kunststück gelang, ist er damit allerdings nicht. Gus Andreone ist 103 Jahre alt gewesen, als er in Florida 2014 perfekt einlochte.

Zur Golf-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung