Golf

Kaymer mit Siegchancen

SID
Martin Kaymer belegt den geteilten ersten Rang

Martin Kaymer hat bei der US PGA Championship seine Ambitionen auf ein Topresultat untermauert. Der 31-Jährige blieb beim vierten und letzten Major der Saison auf dem Par-70-Kurs einen Schlag unter Par und übernahm damit vor Ende der zweiten Runde zwischenzeitlich die geteilte Führung.

Der ehemalige Weltranglistenerste aus Mettmann hatte in seiner Auftaktrunde mit einer 66 einen furiosen Start hingelegt und eine Woche vor Beginn der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) seine exzellente Form unter Beweis gestellt. Zahlreiche Topspieler hatten ihre zweite Runde allerdings noch nicht beendet. Kaymer hatte das Turnier 2010 gewonnen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung