Ihr seid alle Arschgeigen!

Montag, 20.06.2016 | 09:31 Uhr
Dustin Johnson konnte die 116. US Open für sich entscheiden
© getty
Advertisement
League Cup
Di23.01.
Die Entscheidung: Bristol-ManCity & Chelsea-Arsenal
Copa del Rey
Do25.01.
Derby mit Druck: Dreht Barca den Rückstand?
DAZN ONLY Golf Channel
Live
Golf Central Daily -
23. Januar
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
NBA
Cavaliers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Januar
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
NBA
Rockets @ Mavericks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Januar
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
CEV Champions League (W)
Fenerbahce -
Conegliano
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Januar
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Januar
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 1
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 2
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Januar
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Karate1 Premier League
Premier League: Paris
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
FC Turin -
Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 2
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Liga ACB
Estudiantes -
Saski-Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
NFL
NFC @ AFC
Ligue 1
Marseille -
Monaco
NBA
Bucks @ Bulls
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. Januar
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Januar
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
NBA
Nuggets @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Januar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
CEV Champions League
Belchatow -
Dinamo Moskau
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Premier League Darts
Premier League: Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
02. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
Primera División
Real Sociedad -
La Coruna
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
03. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Halbfinale
Primera División
Eibar -
FC Sevilla
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Six Nations
Wales -
Schottland
Championship
Leeds -
Cardiff
Primera División
Real Betis -
Villarreal
Six Nations
Frankreich -
Irland
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Primera División
Alaves -
Celta Vigo
Premier League
Man United -
Huddersfield
Primera División
Levante -
Real Madrid
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
NBA
Bulls @ Clippers
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 3
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Finale
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
Primera División
Getafe -
Leganes
Serie A
Hellas Verona -
AS Rom
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg – Finale
Serie A
Atalanta -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Florenz
Serie A
Udinese -
AC Mailand
Serie A
Juventus -
Sassuolo
Serie A
Cagliari -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Barcelona
Premier League
Liverpool -
Tottenham
Primera División
Girona -
Bilbao
NBA
Lakers @ Thunder
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia
Serie A
Benevento -
Neapel
Ligue 1
Monaco -
Lyon
Serie A
Lazio -
CFC Genoa

Dustin Johnson gewinnt bei der US Open in Oakmont nach einer extrem kontroversen Finalrunde endlich seinen ersten Major-Titel. Das Par-10 feiert DJ, aber auch den Letzten, leidet mit Shane Lowry und Lee Westwood und beleidigt die Offiziellen. Und zwar mit Recht!

10. Es lebe Zach Edmondson! Eins ist ja klar: Kein Schwein kennt Zach Edmondson, niemand hatte den Namen vor der US Open je gehört. Warum auch, spielt der 25-Jährige doch auf der MacKenzie Tour, wo es so geile Turniere gibt wie die Freedom 55 Financial Open oder die Bayview Place Island Savings Open presented by Times Colonist. Meine Güte, Edmondson hat nicht mal 300 Follower bei Twitter. Der Typ spielt mit einer Standbag!!! Aber er ist trotzdem saulässig.

Edmondson kämpfte sich durch die harten Quali-Mühlen, ergatterte sich einen Platz für Oakmont, nur um dann nach 30 Löchern 28 über Par zu liegen. 28 über. Aber Zach Edmondson wäre nicht Zach Edmondson, wenn er dann nicht noch auf seinen letzten 6 Bahnen einfach mal 3 Birdies eingestreut und sich am Ende auf +26 zurückgekämpft hätte. Damit landete er zwar immer noch auf dem letzten Platz, aber ein Held ist er trotzdem.

9. Golf ist brutal: Rory McIlroy, Jordan Spieth und Rickie Fowler waren in der Finalrunde auf den zweiten Neun voll dabei, aber halt leider nur vom Sofa via Twitter, um ihrem Hass auf die USGA Ausdruck zu verleihen. McIlroy kämpfte zwar nach einer furchtbaren 77 zum Auftakt in Runde zwei nochmal, wurde aber dann von einem 4-Putt gestoppt und verpasste am Ende den Cut.

Spieth spielte genauso wie Bubba Watson oder Masters-Champ Danny Willett im Niemandsland herum (T37) und Fowler, den viele ja schon zu den Big Four zählen mussten, trifft ohnehin überhaupt keine Kugel mehr. Masters: Cut. Players: Cut. US Open: Cut. Außer ihm hat das von den Top 50 der Welt übrigens nur Phil Mickelson "geschafft".

Einzig Jason Day als Nummer eins der Welt fightete sich nach miesem Start zumindest in die Nähe eines Contention-Status und landete noch in den Top 10, aber eine wirkliche Chance hatte auch er nie. Das gibt es wirklich nur im Golf, dass die besten Spieler der Welt fast alle in der Gegend herumgurken und dafür Andrew Landry (Nummer 624 der Welt) bei der US Open im letzten Pairing steht. Sensationell.

Jason Day: Der Tod ist nicht immer das Ende

8. Wo willst Du ihn hin haben? Apropos Spieth. Er und Caddie Michael Greller sind vielleicht noch nicht ganz auf dem Level von Mickelson und Bones, aber bei ihnen lohnt es sich auch immer, ein Mikro in der Nähe zu haben. Beispiel gefällig? Hier eine ihrer Konversationen in Oakmont.

Spieth: "Wo willst Du den Ball hin haben? Direkt auf die Fahne?"

Greller: "Yeah."

Spieth: "Für DJ wäre es ein Eisen 9..."

DJs unfassbare Länge nervt halt jeden...

Spieth braucht ein bisschen mehr als ein Eisen 9, macht aber einen guten Schlag ins 9. Grün, nur er hört keine Reaktion.

Spieth: "Ich kriege keinen Applaus dafür? Muss wohl doch ziemlich weit weg sein."

Herrlich.

7. Scotty goes Happy Gilmore: Sorry, wenn die Par-10-Punkte gerade kürzer werden, aber Thorsten Legat ist gerade wieder ins SPOX-Office reinmarschiert. Parallel zur US Open lief ja in den vergangenen Tagen noch diese stinklangweilige Fußball-EM. Ob er auch die US Open geschaut hat? Gleich mal fragen. Aber zurück zum Punkt. Adam Scott spielte eine okay Woche (Top 20), sorgte aber auch modisch für ein Highlight mit seinem kragenlosen Shirt im Happy Gilmore Style ...

6. Kaymer gewinnt bald wieder! Gerade in Runde drei sah es mal zwischenzeitlich so aus, als könnte Martin Kaymer sich in Richtung Top-10 spielen, aber ein Doppel-Bogey-Bogey-Bogey-Finish nahm dem Deutschen den Wind aus den Segeln. Am Ende steht so nach seinem schwersten Turnier seines Lebens (O-Ton Kaymer) ein 37. Rang zu Buche.

Sicher nichts Besonderes, aber dennoch wird bei genauerer Betrachtung klar, dass Kaymer auf dem aufsteigenden Ast ist. Drei Top-10-Platzierungen in Folge auf der European Tour, jetzt auch phasenweise gut gespielt in Oakmont (Hey, Kaymer war neben ROB OPPENHEIM der einzige Spieler ohne Drei-Putt). Das Par-10 ist sich sicher, dass mit Kaymer im Sommer 2016 zu rechnen sein wird ...

10-6: Warum Zach Edmondson ein Held ist!

5-1: Arschgeigen, Horror und DJs Traumleben

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung