Sonntag, 22.05.2016

Irish Open

Fünfter Platz für Kaymer und Kieffer

Martin Kaymer und der Düsseldorfer Maximilian Kieffer haben am Schlusstag der Irish Open mit starken Runden geglänzt und sich in der Gesamtwertung deutlich nach vorne gespielt. Kaymer gelang am Sonntag mit einer herausragenden 65 mit drei Birdies und zwei Eagles die beste Runde des Tages.

Martin Kaymer schob sich noch Rang fünf nach vorne
© getty
Martin Kaymer schob sich noch Rang fünf nach vorne

Mit 282 Schlägen schob sich der 31-Jährige auf Rang fünf vor. Diesen teilt sich Kaymer mit Kieffer, dessen 67er-Schlussrunde (sechs Birdies/ein Bogey) nur unwesentlich schlechter war. Kaymer sprang 13 Ränge nach vorne, Kieffer verbesserte sich sogar um 40 Plätze. Beide hatten ihre Siegchancen mit zwischenzeitlich schwachen Runden verspielt.

Deutlich konstanter spielte der Nordire Rory McIlroy, der zum Abschluss auf dem Par-72-Kurs eine 69 spielte und sich mit insgesamt 276 Schlägen den Turniersieg sicherte. Hinter dem ehemaligen Weltranglistenersten folgen Bradley Dredge aus Wales (66/279) und der Schotte Russell Knox (68/279) auf dem geteilten zweiten Rang.

Masters-Champion Danny Willet (England), der als Zweiter in die Schlussrunde gegangen war, verspielte seine Siegchance durch eine schwache 77. Letztlich reichte es mit 287 Schlägen nur zum geteilten 23. Rang.

Die Weltrangliste in der Übersicht


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die PGA Championship?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Henrik Stenson
Martin Kaymer
Ein andere

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.