Montag, 04.04.2016

Generalprobe für die Masters

Herman gewinnt in Houston

Der Amerikaner Jim Herman hat beim Turnier in Houston/Texas seinen ersten Sieg auf der US-Tour gefeiert. Der 38-Jährige spielte auf dem Par-72-Kurs zum Abschluss eine 68 und hielt seine Konkurrenten mit insgesamt 273 Schlägen auf Abstand.

Jim Herman feierte seinen ersten Erfolg auf der US-Tour
© getty
Jim Herman feierte seinen ersten Erfolg auf der US-Tour
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Landsmann Jamie Lovemark, mit dem sich Herman vor der Schlussrunde die Führung geteilt hatte, enttäuschte mit einer 76 und rutschte auf den 18. Rang (281) ab.

Der Münchner Alex Cejka hatte bei der mit 6,8 Millionen Dollar dotierten Generalprobe für das US Masters in Augusta/Georgia (ab Donnerstag) nach der ersten Runde verletzungsbedingt aufgegeben. Nachdem der 45-Jährige am Donnerstag bei einer 76er-Runde vier Bogeys quittieren musste, stieg er wegen einer Nackenblessur aus.

Das könnte Sie auch interessieren
Caroline Masson (l.) und Sandra Gal sind beim US-Turnier mit von der Partie

Gal scheitert am Cut, Masson leicht verbessert

Die Siegerfaust von Alex Cejka ist nach einer starken Runde mehr als gerechtfertigt

Golf: Cejka und Däne Kjeldsen mit starker zweiter Runde

Bernd Ritthammer legte eine gute Leistung hin

Ritthammer rückt in die Top 10 vor


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die US Open 2017?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Sergio Garcia
Martin Kaymer
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.