Guter Start für Kieffer - Siem bangt

SID
Donnerstag, 17.03.2016 | 14:46 Uhr
Maximilian Kieffer belegte in Neu Dehli den 16. Platz
© getty

Maximilian Kieffer ist gut in das Europa-Tour-Turnier in Indiens Hauptstadt Neu Delhi gestartet, Marcel Siem dagegen muss erneut um den Cut bangen. Der 25 Jahre alte Kieffer spielte auf dem Par-72-Platz der Indian Open eine 69 und belegte damit den 16. Platz.

Der zehn Jahre ältere Siem benötigte 75 Schläge und lag damit auf Position 105. Siem hatte zuletzt bereits in Thailand, Malaysia und Dubai die Qualifikation für die beiden Schlussrunden verpasst.

Im Kampf um die Siegprämie von 246.588 Euro kam der US-Profi Daniel Im mit einer 65 am besten aus den Startlöchern. Gemeinsame Zweite mit jeweils 66 Schlägen waren der Thailänder Prom Meesawat sowie die Spanier Jorge Campillo und Nacho Elvira.

Das erst zum zweiten Mal ausgetragene Turnier ist mit umgerechnet gut 1,32 Millionen Euro dotiert. Vorjahressieger Anirban Lahiri lag mit 68 Schlägen auf Platz zehn.

Die European-Tour in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung