Dienstag, 02.02.2016

Nordire verdrängt Jason Day

McIlroy wieder Nummer zwei der Welt

Rory McIlroy ist wieder die Nummer zwei der Welt. Der viermalige Majorgewinner verbesserte sich im neuen Ranking am Dienstag um eine Position und verdrängte US-PGA-Champion Jason Day aus Australien auf den dritten Platz.

Rory McIlroy nutzte den Patzer von Jason Day
© getty
Rory McIlroy nutzte den Patzer von Jason Day
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Day hatte am Wochenende beim US-Turnier in San Diego erstmals seit acht Monaten wieder einen Cut verpasst.

Nummer eins der Branche ist weiter Jordan Spieth (USA). Mit seinem zweiten Platz bei der Singapur Open festigte der US Masters- und US-Open-Gewinner seine Führungsposition. Bester Deutscher ist weiter Martin Kaymer auf Platz 31.

Die aktuelle Golf-Weltrangliste

Das könnte Sie auch interessieren
Maximilian Kieffer gelang ein guter Start

Guter Start für Kieffer in Peking

Bernd Ritthammer belegt in Shenzhen den 14. Platz

Ritthammer bei Wiesberger-Sieg auf Platz 14

Alex Cejka scheitert bei den Texas Open nach eine schwachen Runde

Cejka scheitert in San Antonio am Cut


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die US Open 2017?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Sergio Garcia
Martin Kaymer
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.