Kaymer greift nach dem Repeat

Von Marco Kieferl
Samstag, 15.08.2015 | 12:55 Uhr
Martin Kaymer hofft auf sein ganz persönliches Major-Triple
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
Live
ATP Umag: Tag 1
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 2
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
MLB
All-Star Game: National League -
American League
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 3
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
MLB
Cardinals @ Cubs
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 5
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale

Martin Kaymer spielt am Samstag der 97. PGA Championship eine Fabelrunde und ist mit einem Schlag zurück im Titelrennen. Jason Day erspielt sich im australischen Duell die Führung, muss aber einen starken Jordan Spieth fürchten. Marcel Siem leistet sich eine Schwächephase zur Unzeit.

"Ich habe bereits am Morgen gesagt, dass ich etwas mehr Glück bei den Putts aus der Mitteldistanz brauche. Heute sind diese Putts gefallen", gab ein sichtlich zufriedener Martin Kaymer nach seiner 65 in Whistling Straits zu Protokoll: "Ich und Branden Grace haben uns gegenseitig gepusht. Er war zwischendurch etwas enteilt, doch ich habe nicht nachgelassen und bin weiter aggressiv auf die Birdies gegangen"

Kaymer und sein Flightpartner aus Südafrika spielten sich phasenweise in einen regelrechten Rausch und erzielten mit Ergebnissen von 65 beziehungsweise 64 die mit Abstand besten Tagesergebnisse. Die deutsche Nummer 1 startete dabei mit einem Birdie auf dem ersten Loch, musste sich aber lange gedulden, ehe sich auf den Löchern 8 und 10 die nächsten Schlaggewinne auf der Scorekarte abzeichneten.

Dann jedoch fielen die von Kaymer so lange ersehnten Bonusputts. An der 12 lochte der 30-Jährige aus zehn Metern zum Birdie. Auch an der der 14 und 16 konnte sich der Mettmanner verbessern, ehe er mit einem einem gelochten 15-Meter-Putt zum Birdie kurzfristig auf den geteilten zweiten Rang rückte.

Days Birdieserie ebnet Weg zur Spitze

Letztlich musste sich Kaymer gegenüber Grace knapp geschlagen geben, weil der Südafrikaner aus dem Bunker an der 18 zum Birdie und damit zum besten Tagesergebnis von acht unter Par einlochte. Selbiges wäre auch für Kaymer möglich gewesen, hätte er an der 14 nicht aus zwei Metern das Birdie vergeben.

Vor dem Finaltag hat der zweifache Majorsieger auf dem fünften Platz vier Schläge Rückstand auf den Australier Jason Day. Der 27-Jährige setzte sich mit einer starken 66er Runde bei 15 unter Par an die Spitze des Feldes.

Nach einem holprigen Start mit drei Birdies und zwei Bogeys auf den ersten fünf Löchern nahm Day ab der 9 das Heft des Handelns in die Hand und spielte innerhalb der nächsten sechs Löcher sensationelle vier Birdies und ein Eagle an Loch 11. Nach einem verpatzten Bunkerschlag an Loch 15 fiel Day zwischendurch mit einem Double Bogey zurück, hatte aber mit einem Birdie auf der schwierigen 17 umgehend die richtige Antwort parat.

Spieth fängt Feuer auf den Back Nine

Gemeinsam mit dem Australier wird Jordan Spieth am Sonntag als letzter Spieler den ersten Abschlag betreten. Der Amerikaner eröffnete wie Kaymer mit einem Birdie an der 1, aber musste in der Folge eine lange Durststrecke hinnehmen. Erst auf den Back Nine fing Spieth Feuer und konnte mit sechs Birdies auf den letzten neun Löchern - drei davon sogar auf den enorm schwierigen Schlusslöchern 16,17 und 18 - die starke Konkurrenz beeindrucken.

Spieth hat nach seiner 65er Runde zwei Schläge Rückstand auf Jason Day und kann als dritter Spieler der Neuzeit nach Tiger Woods und Ben Hogan drei Majortitel innerhalb einer Saison erringen. Hinter dem Amerikaner zählen Justin Rose und Branden Grace bei 12 unter Par zu den ärgsten Verfolgern des Australiers. Die Überraschungsmänner der zweiten Runde, Matt Jones und David Lingmerth, mussten ihren Nerven Tribut zollen und fielen mit Runden von 73 und 75 wohl entscheidend zurück.

Marcel Siem erlaubte sich an einem insgesamt starken Moving Day zu viele Fehler und fiel mit einer 73er Runde bei mageren drei Birdies, zwei Bogeys und einem Double Bogey um 21 Ränge auf den geteilten 36. Rang zurück.

Geschichte wiederholt sich

Der dritte deutsche im Feld, Alex Cejka, hatte sich am Donnerstag am Knöchel verletzt und musste bereits am Freitag auf einen Start verzichten. Der Österreicher Bernd Wiesberger verpasste wie Superstar Tiger Woods den Cut. Titelverteidiger Rory McIlroy liegt nach einer 68 am Samstag bei einem Spielstand von -6 abgeschlagen im Mittelfeld.

Martin Kaymer geht morgen ab 20:27 Uhr gemeinsam mit Tony Finau im drittletzten Flight in die Finalrunde. Marcel Siem wird circa drei Stunden vorher gemeinsam mit Nick Watney in den Sonntag starten.

Der Amerikaner führte während der ersten PGA Championship in Whistling Straits vor dem Schlusstag mit vier Schlägen Vorsprung auf Martin Kaymer. Der Deutsche hatte am Moving Day mit einer 67 die beste Runde der Woche gespielt und am sich darauf am Sonntag im Stechen den ersten Majortitel seiner Karriere gesichert. Die Parallelen zu 2010 sind offensichtlich - nun liegt es an Kaymer.

Die Golf-Weltrangliste im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung