Golf

Deutsche Bewerbung eingereicht

SID
Donnerstag, 30.04.2015 | 20:23 Uhr
Darren Clarke, Kapitän Europas beim Ryder-Cup 2016, posiert mit der begehrten Trophäe
© getty

Deutschland hat sich offiziell mit Bad Saarow (Brandenburg) um die Ausrichtung des Ryder Cups 2022 beworben.

Marco Kaussler, Leiter der Bewerbung RC Deutschland, gab am Donnerstag in Wentworth bei London bei der PGA European Tour das "Bid Book" mit dem deutschen Bewerbungskonzept ab.

Mit dem A-Rosa-Resort rund 70 Kilometer südöstlich von Berlin geht Deutschland ins Rennen um das legendäre Turnier zwischen Europa und den USA, das seit 1927 ausgetragen wird. Im Herbst wird über den Ryder-Cup-Gastgeber 2022 entschieden. Weitere Bewerber sind Österreich, Italien und Spanien.

Die aktuelle Gold-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung