Sonntag, 01.03.2015

Letzter Tag des Turniers im thailändischen Chon Buri

Golf: Gal verpasst Sieg um vier Schläge

Deutschlands beste Profigolferin Sandra Gal hat ihren zweiten Erfolg auf der US-Damentour um vier Schläge verpasst. Die 29 Jahre alte Düsseldorferin spielte am letzten Tag des Turniers im thailändischen Chon Buri eine 72er-Standardrunde und belegte letztlich mit 277 Schlägen den siebten Platz. Den Sieg sicherte sich Amy Yang (273) aus Südkorea.

Am letzten Turniertag konnte Sandra Gal nur eine 72er Standartrunde abliefern
© getty
Am letzten Turniertag konnte Sandra Gal nur eine 72er Standartrunde abliefern

Gal, die im März 2011 in Los Angeles ihren Premierensieg auf der Tour gefeiert hatte, war mit nur zwei Schlägen Rückstand zur Spitze auf die Schlussrunde gegangen. Mit einem Birdie auf der ersten und achten Bahn durfte sie zwischenzeitlich sogar vom ganz großen Wurf träumen, ehe sie drei Schlagverluste an den Löchern neun, elf und zwölf wieder zurückwarfen.

"Ich hatte eine Chance heute, aber es sollte nicht sein. Trotzdem nehme ich viele positive Erfahrungen mit", schrieb Gal bei "Twitter".

Eine Spitzenplatzierung verspielte unterdessen Caroline Masson. Die 25-Jährige aus Gladbeck beendete das Turnier wie Gal mit einer 72 und rutschte noch vom zehnten auf den 28. Platz ab.

Die aktuelle Golf-Weltrangliste


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die PGA Championship?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Henrik Stenson
Martin Kaymer
Ein andere

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.