Samstag, 29.11.2014

Goldmedaille das große Ziel

Kaymer will Olympiasieg in Rio

Martin Kaymer (29) peilt bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro die Goldmedaille an. "Ich fahre nicht dahin, um Zweiter oder Dritter zu werden, ich will ganz oben stehen", sagte er bei der Mercedes-Veranstaltung "Stars and Cars" in Stuttgart. Seit mehr als einem Jahr "habe ich Olympia im Kopf. Es gibt für einen Sportler nichts Größeres, als für sein Land ganz oben auf dem Treppchen zu stehen".

Martin Kaymer gibt sich angriffslustig
© getty
Martin Kaymer gibt sich angriffslustig
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Kaymer sagte, er habe 2014 "so viele Turniere wie noch nie" gespielt und deshalb kaum Zeit gehabt, seine Erfolge bei den US Open und mit dem Ryder-Cup-Team wirklich zu verarbeiten.

Er glaubt zudem, dass "Deutschland extrem stolz sein kann auf die Erfolge und Leistungen seiner Sportler und vor allem auf die Art und Weise, wie zum Beispiel die Fußballer den WM-Titel gewonnen haben. Das spiegelt die Werte in Deutschland wider", sagte Kaymer.

Die aktuelle Weltrangliste

Das könnte Sie auch interessieren
Tiger Woods macht nach seiner Rückenoperation Fortschritte

Tiger Woods: "Seit Jahren nicht mehr so gut gefühlt"

Lexi Thompson machte beim Turnier in Virginia kurzen Prozess

Thompson holt achten Titel ihrer Karriere

Billy Horschel hat das Turnier in Irving für sich entschieden

Horschel gewinnt in Irving Stechen gegen Day


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die US Open 2017?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Sergio Garcia
Martin Kaymer
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.