Sonntag, 23.11.2014

Europa-Tour in Dubai

Kaymer und Siem auf Rang 39

Martin Kaymer und sein rheinischer Kollege Marcel Siem haben das Final-Turnier der Europa-Tour in Dubai auf dem geteilten 39. Platz beendet. US-Open-Sieger Kaymer spielte auf der Abschlussrunde eine 69 und kam ebenso auf 284 Schläge wie Siem, der das Turnier auf dem Par-72-Kurs mit einer 70 beendete.

Martin Kaymer beendet das Turnier in Dubai auf dem 39. Rang
© getty
Martin Kaymer beendet das Turnier in Dubai auf dem 39. Rang

Den Sieg bei der mit 6,4 Millionen Euro dotierten Veranstaltung sicherte sich der Schwede Henrik Stenson. Der Gewinner der US- und Europa-Geldrangliste des Vorjahres lag mit 272 Schlägen vor dem nordirischen Weltranglistenersten Rory McIlroy, Victor Dubuisson aus Frankreich und Justin Rose (England), die sich Platz zwei mit je 274 Schlägen teilten.

Die aktuelle PGA-Weltrangliste

Das könnte Sie auch interessieren
Wurde in Carlsbad geteilte 18.: Caroline Masson

Masson beendet US-Turnier in Carlsbad auf Platz 18

Dustin Johnson gewinnt World Match Championship

Johnson gewinnt World Matchplay Championship

Alex Cejka erlebte eine enttäuschende Schlussrunde in Puerto Rico

Enttäuschende Schlussrunde für Cejka auf Puerto Rico


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die PGA Championship?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Henrik Stenson
Martin Kaymer
Ein andere
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Golf

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.