Freitag, 14.11.2014

Europa-Tour-Turnier muss unterbrochen werden

Kaymer von Unwetter gestoppt

Deutschlands Golfstar Martin Kaymer (Mettmann) ist beim Europa-Tour-Turnier im türkischen Antalya von heftigen Unwettern gestoppt worden. Der ehemalige Weltranglistenerste hatte am Freitag gerade die 13. Bahn absolviert, als das Geschehen wegen der "zu gefährlichen Situation" abgebrochen wurde.

Martin Kaymer musste in Antalya wegen heftigen Unwetters vom Platz
© getty
Martin Kaymer musste in Antalya wegen heftigen Unwetters vom Platz
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die zweite Runde der mit 7,0 Millionen Dollar (etwa 5,6 Millionen Euro) dotierten Veranstaltung wird am Samstag ab 7.00 Uhr MEZ fortgesetzt.

US-Open-Champion Kaymer belegt derzeit mit fünf Schlägen unter Par den 14. Rang. Sein Landsmann Marcel Siem (Ratingen) hatte am Freitag nur neun Löcher spielen können und liegt bei zwei Schlägen unter Par auf dem 35. Platz.

Es führt der Engländer Ian Poulter, der momentan 13 Schläge unter dem Platzstandard liegt.

Das könnte Sie auch interessieren
Martin Kaymer verbessert sich in Hilton Head deutlich

Kaymer in Hilton Head auf extremer Berg- und Talfahrt

Martin Kaymer (r.) und Alex Cejka haben eine Top-Platzierung aus den Augen verloren

Golf: Cejka und Kaymer fallen in Hilton Head zurück

Martin Kaymer startete gut ins Turnier in Hilton Head

Kaymer mit gutem Start in Hilton Head


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die US Open 2017?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Sergio Garcia
Martin Kaymer
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.