Samstag, 29.03.2014

Turnier in San Antonio

Mickelson rettet sich in den Cut

Der fünfmalige Major-Gewinner Phil Mickelson hat sich beim Turnier im texanischen San Antonio dank eines Birdies am Schlussloch mit Ach und Krach in den Cut gerettet.

In der Weltrangliste steht Mickelson auf Rang fünf
© getty
In der Weltrangliste steht Mickelson auf Rang fünf

Der dreimalige US-Masterssieger spielte am zweiten Tag der mit 6,2 Millionen Dollar dotierten Konkurrenz eine 70 und qualifizierte sich mit 147 Schlägen gerade noch für die beiden Schlussrunden.

Spitzenreiter bei Halbzeit war der Australier Steven Bowditch mit 136 Schlägen und einem Schlag Vorsprung vor dem US-Verfolger-Duo Chad Collins und Andrew Loupe. Der Sieger erhält einen Scheck über einen 1,116 Millionen Dollar. Deutsche Profis sind in Texas nicht am Start.

Die Golf-Weltrangliste im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Sebastian Heisele platzierte sich nach der ersten Runde in der Spitzengruppe

Deutscher überrascht zum Start in Perth

Marcel Siem spielte seine bislang schlechteste Runde des Turniers

Siem rutscht in Malaysia weiter ab

Alex Cejka spielte eine starke zweite Runde

Cejka in Pebble Beach auf dem Weg nach oben


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die PGA Championship?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Henrik Stenson
Martin Kaymer
Ein andere

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.