Montag, 24.03.2014

Starkes Finish bei Turnier in Phoenix

Positiver Abschluss für Masson und Gal

Die beiden deutschen Profigolferinnen Caroline Masson (Gladbeck) und Sandra Gal (Düsseldorf) haben am Schlusstag des US-Turniers in Phoenix/Arizona mit starken Runden für einen positiven Abschluss gesorgt.

Caroline Masson gelang ein starker Abschluss beim Turnier in Phoenix
© getty
Caroline Masson gelang ein starker Abschluss beim Turnier in Phoenix
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die 24-jährige Masson benötigte auf dem Par-72-Kurs nur 66 Schläge und schob sich vom 23. auf den zwölften Rang nach vorne. Die vier Jahre ältere Gal spielte eine 68er-Runde und verbesserte sich um acht Positionen auf Platz 34.

Den Sieg bei dem mit 1,5 Millionen Dollar dotierten Turnier sicherte sich die Australierin Karrie Webb. Vom geteilten 20. Platz gestartet, zog sie dank der Tagesbestleistung von 63 Schlägen an sämtlichen Konkurrentinnen vorbei und sicherte sich ein Presigeld von 225.000 Dollar (163.000 Euro).

Die als Führende in die Schlussrunde gestartete Lydia Ko (16/Neuseeland) zeigte Nerven und musste sich nach einer 70er-Runde den zweiten Platz mit vier Konkurrentinnen teilen.

Das könnte Sie auch interessieren
Maximilian Kieffer gelang ein guter Start

Guter Start für Kieffer in Peking

Bernd Ritthammer belegt in Shenzhen den 14. Platz

Ritthammer bei Wiesberger-Sieg auf Platz 14

Alex Cejka scheitert bei den Texas Open nach eine schwachen Runde

Cejka scheitert in San Antonio am Cut


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die US Open 2017?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Sergio Garcia
Martin Kaymer
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.