Samstag, 29.03.2014

Runde drei in Carlsbad um drei Schläge verpasst

Masson und Gal am Cut gescheitert

Die deutschen Profigolferinnen Caroline Masson und Sandra Gal sind beim US-Turnier im kalifornischen Carlsbad nach schwachen zweiten Runden um drei Schläge am Cut gescheitert.

2010 feierte Gal in Carlsbad ihren bisher einzigen Turniersieg
© getty
2010 feierte Gal in Carlsbad ihren bisher einzigen Turniersieg

Die 24-jährige Masson, die mit einer 70 und Platz zwölf verheißungsvoll gestartet war, fiel mit 79 Schlägen weit zurück und lag am Ende mit 149 Schlägen noch gleichauf mit Gal. Die Rheinländerin, die bei diesem Turnier 2010 ihren ersten und bislang auch einzigen Tour-Sieg gefeiert hatte, spielte am Freitag eine 74.

Caroline Masson konnte ihr neuerliches Scheitern nicht fassen. "Unfassbar - acht Bogeys sind dann doch einfach zu viel... Irgendwie nicht reingekommen in die Runde, und mit +7 die erste Runde mit herunter gerissen. Wie im letzten Jahr - Cut", schrieb sie auf ihrer Homepage.

An die Spitze schob sich mit einer 64er-Runde und insgesamt 134 Schlägen Dori Carter, die damit zwei Schläge Vorsprung vor Stacey Lewis (beide USA) hatte.

Die Golf-Weltrangliste im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die PGA Championship?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Henrik Stenson
Martin Kaymer
Ein andere

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.