Donnerstag, 27.02.2014

Tshwane Open in Südafrika

Guter Start für Kieffer

Maximilian Kieffer hat bei den Tshwane Open in Südafrika einen guten Start erwischt. Der Düsseldorfer lag bis zum Abbruch wegen eines nahenden Gewitters nach 15 Löchern seiner ersten Runde vier Schläge unter Par und belegte damit den geteilten 14. Platz.

Maximilian Kieffer lag bis zum Abbruch wegen eines nahenden Gewitters auf dem geteilten 14. Platz
© getty
Maximilian Kieffer lag bis zum Abbruch wegen eines nahenden Gewitters auf dem geteilten 14. Platz
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Wegen eines nahende Gewitters wurde diie Runde abgebrochen und soll am Freitagmorgen fortgesetzt werden.

In Führung lagen der Engländer Simon Dyson und Lokalmatador Trevor Fisher Junior, die beide sieben Schläge unter Par benötigten.

Kieffer war mit seinem Auftritt zufrieden: "Ich habe gutes Golf gespielt. Am 16. Loch befindet sich mein Ball nach dem Abschlag kurz vor dem Grün und ich hoffe, dass es morgen genauso gut weitergeht."

Die Weltrangliste im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Sebastian Heisele erwischte einen guten Start in Rabat

Europa-Tour: Heisele überrascht, Kieffer desolat

Marcel Siem fiel in Neu Delhi deutlich zurück

Siem verspielt Top-10-Platz - Kieffer scheitert am Cut

Maximilian Kieffer war in Johannesburg nur acht Schläge schlechter als der Sieger

Kieffer in Johannesburg auf Rang 50


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die US Open 2017?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Sergio Garcia
Martin Kaymer
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.