Sonntag, 26.01.2014

Titelverteidiger verpasst Cut in La Jolla

Woods erlebt Debakel

Tiger Woods ist bei seinem Saisondebüt nach einer katastrophalen Runde vorzeitig ausgeschieden. Der 37-Jährige benötigte auf dem Par-72-Kurs im kalifornischen La Jolla indiskutable 79 Schläge und musste nach drei Tagen die Koffer packen.

Tiger Woods spielte in La Jolla eine katastrophale Runde
© getty
Tiger Woods spielte in La Jolla eine katastrophale Runde

Erstmals in seiner Karriere fiel der Titelverteidiger dem "Secondary Cut" zum Opfer, zur Halbzeit hatten zu viele Spieler den Cut geschafft.

Der Weltranglistenerste Woods legte auf seiner Runde eine wahre Pannen-Serie mit zwei Doppel-Bogeys und fünf Bogeys hin. "Es war definitiv eigenartig zu sehen, wie er ein Bogey nach dem andern gemacht hat", sagte sein Spielpartner Jhonattan Vegas.

Die Führung übernahm US-Profi Gary Woodland, der mit 208 Schlägen knapp vor seinem Landsmann Jordan Spieth und dem Australier Marc Leishman (je 209) liegt.

Das könnte Sie auch interessieren
Maximilian Kieffer lag vor der Unterbrechung als bester Deutscher auf Rang 46

Erste Runde in Johannesburg wegen Regens abgebrochen

Sandra Gal legte eine gute erste Runde hin

Gal startet ordentlich in Chonburi

Dustin Johnson ist die neue Nummer eins der Golfweltrangliste

Dustin Johnson nach Turniersieg neue Nummer eins der Welt


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die PGA Championship?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Henrik Stenson
Martin Kaymer
Ein andere

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.