Donnerstag, 30.01.2014

PGA-Tour, Waste Management Phoenix Open

Kaymer mit solidem Start in Scottsdale

Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer (Mettmann) ist solide in das US-Turnier in Scottsdale/Arizona gestartet. Die ehemalige Nummer eins der Weltrangliste spielte zum Auftakt auf dem Par-71-Kurs eine 69, dabei gelangen dem 29-Jährigen zwei Birdies und ein Eagle auf der 3 (Par 5).

Martin Kaymer kennt den Platz in Scottsdale in und auswendig
© getty
Martin Kaymer kennt den Platz in Scottsdale in und auswendig
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Allerdings musste Kaymer bei der mit 6,2 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung auch zwei Bogeys hinnehmen. Kaymer liegt nach Ende der ersten Runde auf dem geteilten 40. Rang. Der Südkoreaner Yang Yong-eun und der Amerikaner Bubba Watson führen das Klassement nach der ersten Runde gemeinsam mit je 64 Schlägen an.

Dahinter folgt auf dem geteilten dritten Rang eine siebenköpfige Verfolgergruppe mit je 65 Schlägen. Weitere deutsche Golfprofis sind in Scottsdale nicht am Start.

Die Golf-Weltrangliste

Das könnte Sie auch interessieren
Martin Kaymer verbessert sich in Hilton Head deutlich

Kaymer in Hilton Head auf extremer Berg- und Talfahrt

Martin Kaymer (r.) und Alex Cejka haben eine Top-Platzierung aus den Augen verloren

Golf: Cejka und Kaymer fallen in Hilton Head zurück

Martin Kaymer startete gut ins Turnier in Hilton Head

Kaymer mit gutem Start in Hilton Head


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die US Open 2017?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Sergio Garcia
Martin Kaymer
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.