Sonntag, 12.01.2014

Europa-Tour in Durban

Siem verpasst Top-10-Platzierung

Der Ratinger Marcel Siem hat sich beim Turnier der Europa-Tour in Durban zum Abschluss nicht mehr in die Top 10 zurückspielen können.

Marcel Siem beendete das Turnier in Durban auf dem fünfzehnten Rang
© getty
Marcel Siem beendete das Turnier in Durban auf dem fünfzehnten Rang
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der 33-Jährige begann seine Finalrunde denkbar schlecht mit einem Triple-Bogey an der 3, wiederholte nach einem Eagle an der 18 mit 72 Schlägen aber noch seine Par-Runde vom Samstag.

Damit blieb Siem mit insgesamt 285 Schlägen beim Sieg des erfolgreichen Titelverteidigers Louis Oosthuizen (Südafrika/276 Schläge) auf Platz 15, auf den er am Vortag vom achten Rang abgerutscht war.

Der frühere British-Open-Gewinner Oosthuizen hatte im Endklassement einen Schlag Vorsprung auf seinen zweitplatzierten Landsmann Branden Grace.

Die Europa-Tour im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Caroline Masson spielte einen schwachen dritten Tag

Masson fällt in Ann Arbor zurück

Maximilian Kieffer hat immernoch alle Chancen auf ein Topergebnis

Wentworth: Golfprofi Kieffer vor Schlussrunde auf Platz acht

Martin Kaymer ist deutlich am Cut gescheitert

Wentworth: Kaymer scheitert am Cut, Kieffer in der Spitzengruppe


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die US Open 2017?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Sergio Garcia
Martin Kaymer
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.