Freitag, 06.12.2013

European Tour in Hongkong

Cejka darf auf Top-Platzierung hoffen

Alex Cejka hat zur Halbzeit beim Turnier in Hongkong gute Chancen auf seine erste Top-drei-Platzierung auf der European Tour seit 2010.

Alex Cejka darf in Hongkong auf eine Top-Platzierung hoffen
© getty
Alex Cejka darf in Hongkong auf eine Top-Platzierung hoffen

Der 43-Jährige spielte am zweiten Tag bei der mit 1,3 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung in Hongkongs Vorort Fanling eine starke 67er Runde und blieb drei Schläge unter Par. Damit rückte der Münchner mit insgesamt 135 Schlägen vom 15. auf den geteilten dritten Rang vor. Neuer Führender ist der Südafrikaner Jbe' Kruger mit 133 Schlägen vor dem Waliser Stuart Manley (134).

Cejka stand zuletzt vor drei Jahren bei den BMW International Open in München-Eichenried als Dritter auf dem Podest. Den letzten seiner bislang vier Siege auf der Europa-Tour hatte er 2002 im Pariser Außenbezirk Saint-Nom-la-Betèche gefeiert.

Die European Tour im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
In Chon Buri kann derzeit nicht gegolft werden

Zweite Runde in Chon Buri verschoben

Martin Kaymer hat zum Auftakt ein Ausrufezeichen gesetzt

Kaymer mit starkem Start in Palm Beach

Maximilian Kieffer lag vor der Unterbrechung als bester Deutscher auf Rang 46

Erste Runde in Johannesburg wegen Regens abgebrochen


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die PGA Championship?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Henrik Stenson
Martin Kaymer
Ein andere

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.