Freitag, 18.10.2013

Turnier in Incheon/Südkorea

Mäßiger Start für Masson und Gal

Caroline Masson und Sandra Gal sind beim US-Damen-Turnier in Incheon/Südkorea nur mäßig aus den Startlöchern gekommen.

Sandra Gal benötigte sogar 76 Schläge und fand sich damit auf dem 61. Rang wieder
© getty
Sandra Gal benötigte sogar 76 Schläge und fand sich damit auf dem 61. Rang wieder
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Auf dem Par-72-Platz kam Masson mit einer 73 ins Klubhaus und belegte damit den 39. Platz. Gal benötigte sogar 76 Schläge und fand sich damit auf dem 61. Rang wieder.

Erste Spitzenreiterinnen bei der mit 1,9 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung über drei Runden waren gleich vier Spielerinnen: die Schwedin Anna Nordqvist, die Australierin Katherine Hull-Kirk und das einheimische Duo Yang Amy und Pak Ju Young.

Sandra Gal im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Caroline Masson spielte einen schwachen dritten Tag

Masson fällt in Ann Arbor zurück

Caroline Masson liegt in Ann Arbor nur knapp hinter der Spitze

Masson beginnt in Ann Arbor stark - Gal bangt um Cut

Martin Kaymer muss auf Platz 116 um den Cut bangen

Kaymer muss in Wentworth um Cut bangen


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die US Open 2017?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Sergio Garcia
Martin Kaymer
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.