Dienstag, 16.07.2013

Bernd Wiesberger im Interview

"Die Open wäre meine Nummer 1"

Deutschland hat Martin Kaymer und Marcel Siem, Österreich hat vor allem Bernd Wiesberger. Im SPOX-Interview spricht der 27-Jährige kurz vor der Open Championship in Muirfield (Do., 9.20 Uhr, Tag 1 im LIVE-TICKER) über seine "Sucht", seine zweite Leidenschaft und die Golf-Künste von David Alaba.

Bernd Wiesberger versuchte David Alaba zum Golf zu bringen
© imago
Bernd Wiesberger versuchte David Alaba zum Golf zu bringen

SPOX: Herr Wiesberger, wie gut ist der Schwung von Bayern-Star David Alaba?

Bernd Wiesberger: Angeblich hat er schon mal Golf gespielt. (lacht) Als Sportler ist er natürlich koordinativ sehr gut, er hatte die Bewegung relativ schnell raus, als ich mit ihm anlässlich der Lyoness Open in Österreich ein kleines Showtraining machte. Wenn er ein bisschen übt, könnte aus ihm schon ein Golfer werden. Er ist auf jeden Fall ein lässiger Typ. Er redet, wie ihm der Schnabel gewachsen ist.

SPOX: Alaba gewann bekanntlich mit den Bayern die Champions League - und Sie waren sogar live im Stadion dabei.

Wiesberger: Richtig. Ich hatte Franz Beckenbauer bei einem Charity-Event in Kitzbühel kennengelernt, er hat mir dann eine Karte besorgt. Ich bin niemand, der Fußball sehr intensiv und regelmäßig verfolgt. Aber ich saß im Bayern-Sektor und war schon für Alaba und die Bayern. Ich weiß gar nicht, ob Sie das schreiben sollten, sonst sind die Dortmunder vielleicht angefressen. (lacht) Na ja. Es war auf jeden Fall ein cooles Erlebnis, die Atmosphäre im Wembley Stadium war genial.

SPOX: Am Donnerstag startet die Open Championship in Muirfield, Sie sind zum ersten Mal am Start und kennen den Platz also gar nicht, wie gut vorbereitet sind Sie?

Wiesberger: Ich habe mir teilweise YouTube-Clips angeschaut. Das Problem ist, dass man relativ schnell Tigers 81 findet bei der Suche. Das ist wohl nicht so die beste Vorbereitung. Aber ich bin jemand, der sich normalerweise relativ schnell auf einen Platz einstellen kann. Ich freue mich extrem auf die Open Championship. Es ist das einzige Major-Turnier in Europa, es ist das älteste und traditionsreichste - wenn ich mir ein Major aussuchen dürfte, das ich gewinne, wäre die Open Championship meine Nummer eins.

SPOX: Sie haben sich inzwischen als absoluter Topspieler auf der European Tour etabliert. Aber der Weg dahin war durchaus steinig. Als Sie es das erste Mal auf die Tour schafften, konnten Sie sich noch nicht dort halten und mussten zurück auf die zweitklassige Challenge Tour. Eine gute, aber harte Schule?

Wiesberger: Das kann man so sagen. Ich hatte in meinem ersten Jahr noch nicht die Reife und das Spielverständnis, um mich auf der Tour festzukrallen. Meine Schwächen wurden mir klar aufgezeigt. Ich wusste dann aber, wo ich mich verbessern muss. Ich hatte den Biss, um auf die Tour zurückzukommen. Wenn du einmal im Schlaraffenland bist, willst du nicht mehr in der 2. Liga spielen. Das alles hat mich motiviert. Es war teilweise eine schwierige Zeit, aber es hat mich in die richtige Richtung gelenkt.

US Open 2013: Die besten Bilder
Tag 4: Ein strahlender Sieger! Für Justin Rose ist der Traum vom ersten Major-Sieg endlich in Erfüllung gegangen
© getty
1/30
Tag 4: Ein strahlender Sieger! Für Justin Rose ist der Traum vom ersten Major-Sieg endlich in Erfüllung gegangen
/de/sport/diashows/1306/golf-us-open/us-open-ardmore-besten-bilder-martin-kaymer-marcel-siem-tiger-woods-phil-mickelson-luke-donald-lee-westwood-adam-scott.html
Beim Siegerfoto darf auch die strahlende Ehefrau Kate nicht fehlen. Justin sieht hingegen etwas mitgenommen aus
© getty
2/30
Beim Siegerfoto darf auch die strahlende Ehefrau Kate nicht fehlen. Justin sieht hingegen etwas mitgenommen aus
/de/sport/diashows/1306/golf-us-open/us-open-ardmore-besten-bilder-martin-kaymer-marcel-siem-tiger-woods-phil-mickelson-luke-donald-lee-westwood-adam-scott,seite=2.html
Der Engländer spielte am Finaltag fünf Birdies sowie fünf Bogies und gewann letztendlich mit einem Gesamtscore von 1 über
© getty
3/30
Der Engländer spielte am Finaltag fünf Birdies sowie fünf Bogies und gewann letztendlich mit einem Gesamtscore von 1 über
/de/sport/diashows/1306/golf-us-open/us-open-ardmore-besten-bilder-martin-kaymer-marcel-siem-tiger-woods-phil-mickelson-luke-donald-lee-westwood-adam-scott,seite=3.html
Phil Mickelson muss weiter auf seinen ersten US-Open-Erfolg warten. Eine 74 zerstörte alle Siegchancen bei Lefty
© getty
4/30
Phil Mickelson muss weiter auf seinen ersten US-Open-Erfolg warten. Eine 74 zerstörte alle Siegchancen bei Lefty
/de/sport/diashows/1306/golf-us-open/us-open-ardmore-besten-bilder-martin-kaymer-marcel-siem-tiger-woods-phil-mickelson-luke-donald-lee-westwood-adam-scott,seite=4.html
Der Verzweifelung nahe - Jason Day muss sich trotz starker Leistung mit dem geteilten zweiten Rang genügen
© getty
5/30
Der Verzweifelung nahe - Jason Day muss sich trotz starker Leistung mit dem geteilten zweiten Rang genügen
/de/sport/diashows/1306/golf-us-open/us-open-ardmore-besten-bilder-martin-kaymer-marcel-siem-tiger-woods-phil-mickelson-luke-donald-lee-westwood-adam-scott,seite=5.html
Bei Luke Donald lief hingegen nichts zusammen. Der Engländer schoss sich mit einer 75 aus der Spitzengruppe
© getty
6/30
Bei Luke Donald lief hingegen nichts zusammen. Der Engländer schoss sich mit einer 75 aus der Spitzengruppe
/de/sport/diashows/1306/golf-us-open/us-open-ardmore-besten-bilder-martin-kaymer-marcel-siem-tiger-woods-phil-mickelson-luke-donald-lee-westwood-adam-scott,seite=6.html
Mit einem Gesamtscore von 19 über landete Martin Kaymer gemeinsam mit Marcel Siem auf Rang 59
© getty
7/30
Mit einem Gesamtscore von 19 über landete Martin Kaymer gemeinsam mit Marcel Siem auf Rang 59
/de/sport/diashows/1306/golf-us-open/us-open-ardmore-besten-bilder-martin-kaymer-marcel-siem-tiger-woods-phil-mickelson-luke-donald-lee-westwood-adam-scott,seite=7.html
Tag 3: Nur noch ein Spieler im gesamten Feld liegt unter Par: Phil Mickelson! Und Lefty könnte noch besser liegen, wenn ein paar Putts gefallen wären
© getty
8/30
Tag 3: Nur noch ein Spieler im gesamten Feld liegt unter Par: Phil Mickelson! Und Lefty könnte noch besser liegen, wenn ein paar Putts gefallen wären
/de/sport/diashows/1306/golf-us-open/us-open-ardmore-besten-bilder-martin-kaymer-marcel-siem-tiger-woods-phil-mickelson-luke-donald-lee-westwood-adam-scott,seite=8.html
Mickelson bildet am Finaltag mit Hunter Mahan das Final Pairing - Mahan will seinen ersten Major-Sieg
© getty
9/30
Mickelson bildet am Finaltag mit Hunter Mahan das Final Pairing - Mahan will seinen ersten Major-Sieg
/de/sport/diashows/1306/golf-us-open/us-open-ardmore-besten-bilder-martin-kaymer-marcel-siem-tiger-woods-phil-mickelson-luke-donald-lee-westwood-adam-scott,seite=9.html
Die beste Runde an Tag 3 spielte Rickie Fowler. Eine 67 brachte ihn in die Top 10
© getty
10/30
Die beste Runde an Tag 3 spielte Rickie Fowler. Eine 67 brachte ihn in die Top 10
/de/sport/diashows/1306/golf-us-open/us-open-ardmore-besten-bilder-martin-kaymer-marcel-siem-tiger-woods-phil-mickelson-luke-donald-lee-westwood-adam-scott,seite=10.html
Tiger Woods und Rory McIlroy spielten am dritten Tag in Folge zusammen - aber viel Spaß können sie eigentlich nicht haben. Null Chance auf den Sieg!
© getty
11/30
Tiger Woods und Rory McIlroy spielten am dritten Tag in Folge zusammen - aber viel Spaß können sie eigentlich nicht haben. Null Chance auf den Sieg!
/de/sport/diashows/1306/golf-us-open/us-open-ardmore-besten-bilder-martin-kaymer-marcel-siem-tiger-woods-phil-mickelson-luke-donald-lee-westwood-adam-scott,seite=11.html
Nicolas Colsaerts auf Abwegen. Der Belgier wandelt in Merion zwischen Genie und Wahnsinn
© getty
12/30
Nicolas Colsaerts auf Abwegen. Der Belgier wandelt in Merion zwischen Genie und Wahnsinn
/de/sport/diashows/1306/golf-us-open/us-open-ardmore-besten-bilder-martin-kaymer-marcel-siem-tiger-woods-phil-mickelson-luke-donald-lee-westwood-adam-scott,seite=12.html
Marcel Siem fiel am Moving-Day auch zurück, es geht nur noch um eine ordentliche Platzierung
© getty
13/30
Marcel Siem fiel am Moving-Day auch zurück, es geht nur noch um eine ordentliche Platzierung
/de/sport/diashows/1306/golf-us-open/us-open-ardmore-besten-bilder-martin-kaymer-marcel-siem-tiger-woods-phil-mickelson-luke-donald-lee-westwood-adam-scott,seite=13.html
Sergio Garcia ist auch aus dem Rennen. An der 15 spielte der Spanier an Tag 3 eine 10!
© getty
14/30
Sergio Garcia ist auch aus dem Rennen. An der 15 spielte der Spanier an Tag 3 eine 10!
/de/sport/diashows/1306/golf-us-open/us-open-ardmore-besten-bilder-martin-kaymer-marcel-siem-tiger-woods-phil-mickelson-luke-donald-lee-westwood-adam-scott,seite=14.html
Kommt seine große Stunde? Steve Stricker geht mit Titelchancen in die Finalrunde
© getty
15/30
Kommt seine große Stunde? Steve Stricker geht mit Titelchancen in die Finalrunde
/de/sport/diashows/1306/golf-us-open/us-open-ardmore-besten-bilder-martin-kaymer-marcel-siem-tiger-woods-phil-mickelson-luke-donald-lee-westwood-adam-scott,seite=15.html
Oder holt sich Charl Schwartzel nach seinem Masters-Sieg in seiner Karriere auch eine US-Open-Trophy?
© getty
16/30
Oder holt sich Charl Schwartzel nach seinem Masters-Sieg in seiner Karriere auch eine US-Open-Trophy?
/de/sport/diashows/1306/golf-us-open/us-open-ardmore-besten-bilder-martin-kaymer-marcel-siem-tiger-woods-phil-mickelson-luke-donald-lee-westwood-adam-scott,seite=16.html
Tag 2: Billy Horschel spielte mit einer 67 die beste Runde des Tages, er traf dabei alle 18 Grüns in Regulation!
© getty
17/30
Tag 2: Billy Horschel spielte mit einer 67 die beste Runde des Tages, er traf dabei alle 18 Grüns in Regulation!
/de/sport/diashows/1306/golf-us-open/us-open-ardmore-besten-bilder-martin-kaymer-marcel-siem-tiger-woods-phil-mickelson-luke-donald-lee-westwood-adam-scott,seite=17.html
Phil Mickelson fightete sich zu einer 72 und liegt gemeinsam mit Horschel an der Spitze
© getty
18/30
Phil Mickelson fightete sich zu einer 72 und liegt gemeinsam mit Horschel an der Spitze
/de/sport/diashows/1306/golf-us-open/us-open-ardmore-besten-bilder-martin-kaymer-marcel-siem-tiger-woods-phil-mickelson-luke-donald-lee-westwood-adam-scott,seite=18.html
Tiger Woods liegt bei +3 noch voll im Rennen um den Titel
© getty
19/30
Tiger Woods liegt bei +3 noch voll im Rennen um den Titel
/de/sport/diashows/1306/golf-us-open/us-open-ardmore-besten-bilder-martin-kaymer-marcel-siem-tiger-woods-phil-mickelson-luke-donald-lee-westwood-adam-scott,seite=19.html
Holt Luke Donald seinen ersten Major-Titel? Der Engländer hat nur einen Schlag Rückstand auf das Führungsduo
© getty
20/30
Holt Luke Donald seinen ersten Major-Titel? Der Engländer hat nur einen Schlag Rückstand auf das Führungsduo
/de/sport/diashows/1306/golf-us-open/us-open-ardmore-besten-bilder-martin-kaymer-marcel-siem-tiger-woods-phil-mickelson-luke-donald-lee-westwood-adam-scott,seite=20.html
Und noch ein Engländer ist ganz vorne mit dabei: Justin Rose
© getty
21/30
Und noch ein Engländer ist ganz vorne mit dabei: Justin Rose
/de/sport/diashows/1306/golf-us-open/us-open-ardmore-besten-bilder-martin-kaymer-marcel-siem-tiger-woods-phil-mickelson-luke-donald-lee-westwood-adam-scott,seite=21.html
Lindsey Vonn war auch mal wieder da und begleitete ihren Tiger
© getty
22/30
Lindsey Vonn war auch mal wieder da und begleitete ihren Tiger
/de/sport/diashows/1306/golf-us-open/us-open-ardmore-besten-bilder-martin-kaymer-marcel-siem-tiger-woods-phil-mickelson-luke-donald-lee-westwood-adam-scott,seite=22.html
Liebe USGA, was soll das sein? Die ganz besonderen "Flaggen" haben für Diskussionen gesorgt
© getty
23/30
Liebe USGA, was soll das sein? Die ganz besonderen "Flaggen" haben für Diskussionen gesorgt
/de/sport/diashows/1306/golf-us-open/us-open-ardmore-besten-bilder-martin-kaymer-marcel-siem-tiger-woods-phil-mickelson-luke-donald-lee-westwood-adam-scott,seite=23.html
US Open, Tag 1: Die Fans erlebten einen widrigen Auftakt im Merion Golf Club in Ardmore - nicht nur sie kämpften mit ihren Regenschirmen
© getty
24/30
US Open, Tag 1: Die Fans erlebten einen widrigen Auftakt im Merion Golf Club in Ardmore - nicht nur sie kämpften mit ihren Regenschirmen
/de/sport/diashows/1306/golf-us-open/us-open-ardmore-besten-bilder-martin-kaymer-marcel-siem-tiger-woods-phil-mickelson-luke-donald-lee-westwood-adam-scott,seite=24.html
Auch der Weltranglisten-Führende hatte Probleme: Tiger Woods rangiert abgeschlagen auf Rang 51 - der Rasen konnte wenig dafür...
© getty
25/30
Auch der Weltranglisten-Führende hatte Probleme: Tiger Woods rangiert abgeschlagen auf Rang 51 - der Rasen konnte wenig dafür...
/de/sport/diashows/1306/golf-us-open/us-open-ardmore-besten-bilder-martin-kaymer-marcel-siem-tiger-woods-phil-mickelson-luke-donald-lee-westwood-adam-scott,seite=25.html
Besser erging es Rory McIlroy (r.): In einem Flight mit Augusta-Champ Adam Scott und dem Tiger zeigte der Nordire eine ansprechende Performance - das Wetter kennt er ja bestens
© getty
26/30
Besser erging es Rory McIlroy (r.): In einem Flight mit Augusta-Champ Adam Scott und dem Tiger zeigte der Nordire eine ansprechende Performance - das Wetter kennt er ja bestens
/de/sport/diashows/1306/golf-us-open/us-open-ardmore-besten-bilder-martin-kaymer-marcel-siem-tiger-woods-phil-mickelson-luke-donald-lee-westwood-adam-scott,seite=26.html
Geballte Faust bei Phil Mickelson: Der US-Amerikaner nutzte die günstigen Verhältnisse zu einer starke 67 - einer war besser...
© getty
27/30
Geballte Faust bei Phil Mickelson: Der US-Amerikaner nutzte die günstigen Verhältnisse zu einer starke 67 - einer war besser...
/de/sport/diashows/1306/golf-us-open/us-open-ardmore-besten-bilder-martin-kaymer-marcel-siem-tiger-woods-phil-mickelson-luke-donald-lee-westwood-adam-scott,seite=27.html
Nämlich Luke Donald: Er beendete den Arbeitstag in Führung liegend, nach 13 gespielten Löchern. Besprechung geglückt!
© getty
28/30
Nämlich Luke Donald: Er beendete den Arbeitstag in Führung liegend, nach 13 gespielten Löchern. Besprechung geglückt!
/de/sport/diashows/1306/golf-us-open/us-open-ardmore-besten-bilder-martin-kaymer-marcel-siem-tiger-woods-phil-mickelson-luke-donald-lee-westwood-adam-scott,seite=28.html
Wie Martin Kaymer (Bild) wurde Donald von der Dunkelheit gestoppt: Der Deutsche blickte skeptisch, haderte erneut mit seiner Form
© getty
29/30
Wie Martin Kaymer (Bild) wurde Donald von der Dunkelheit gestoppt: Der Deutsche blickte skeptisch, haderte erneut mit seiner Form
/de/sport/diashows/1306/golf-us-open/us-open-ardmore-besten-bilder-martin-kaymer-marcel-siem-tiger-woods-phil-mickelson-luke-donald-lee-westwood-adam-scott,seite=29.html
Marcel Siem, im Vorfeld vor Selbstvertrauen strotzend, tat es dem Landsmann gleich und beschloss die Runde auf dem 78. Platz - der Traum von den Top 10 rückt in weite Ferne
© getty
30/30
Marcel Siem, im Vorfeld vor Selbstvertrauen strotzend, tat es dem Landsmann gleich und beschloss die Runde auf dem 78. Platz - der Traum von den Top 10 rückt in weite Ferne
/de/sport/diashows/1306/golf-us-open/us-open-ardmore-besten-bilder-martin-kaymer-marcel-siem-tiger-woods-phil-mickelson-luke-donald-lee-westwood-adam-scott,seite=30.html
 

SPOX: Ihren ersten großen Sieg feierten Sie dann bei der Ballantine's Championship, das war sicher ein Meilenstein. Was hat sich durch diesen Erfolg alles geändert?

Wiesberger: Der Sieg hat mir vor allem viele Türen geöffnet. Ich hatte davor schon ein paar Chancen, um Turniere zu gewinnen, in Gleneagles verlor ich zum Beispiel erst im Stechen. Der Sieg war dann auch eine Art letzte Bestätigung, dass ich auf der Tour angekommen bin. Und er hat natürlich das Selbstvertrauen enorm gesteigert. Ich konnte danach auch in Österreich gewinnen. Jetzt will ich so weitermachen. Ich versuche, jedes Turnier mit der bestmöglichen Einstellung zu spielen und so oft es geht um den Sieg zu kämpfen, auch bei den großen Events und vor allem den Majors. Wenn mir das gelingt, erledigen sich einige andere Sachen, wie eine Ryder-Cup-Teilnahme, hoffentlich von selbst. Im nächsten Jahr beim Ryder Cup dabei zu sein, wäre schon lässig.

SPOX: Sie sind jetzt seit einigen Jahren auf der Tour. Im Ryder Cup kommt das Teamgefühl alle zwei Jahre auf, ansonsten sind Sie Einzelkämpfer. Gibt es echte Freundschaften auf der Tour?

Wiesberger: Es gibt schon Freundschaften. Wenn man Woche für Woche zusammen unterwegs ist, ist es besser und schöner, wenn du nicht alleine beim Frühstück oder Abendessen sitzen musst. Es ist ein bisschen wie eine große Familie in Europa. Ich bin naturgemäß viel mit den deutschsprachigen Jungs zusammen, ansonsten gehören Maarten Lafeber, Joost Luiten, Joel Sjöholm oder Thorbjörn Olesen zu meinen Freunden.

SPOX: Gibt es Dinge, die Sie am Leben als Tour-Profi nerven?

Wiesberger: Jeder Job hat Vor- und Nachteile. Für Menschen, die nicht gerne reisen, wäre das Leben als Golfprofi sicher auf Dauer schwierig, aber mir macht das Reisen Spaß. Klar, auf die Warterei am Flughafen könnte ich auch verzichten, aber ich darf mich nicht beschweren. Ich darf in schönen Hotels wohnen, die besten Plätze der Welt spielen, vor vielen Zuschauern - die positiven Seiten überwiegen eindeutig.

SPOX: Sie sollen eine relativ große Putter-Sammlung haben. Ist da was dran?

Trend

Wer gewinnt die Open Championship in Muirfield?

Ernie Els
Tiger Woods
Lee Westwood
Dustin Johnson
Zach Johnson
Phil Mickelson
Miguel Jimenez
Ernie Els
Angel Cabrera
Martin Kaymer
anderer Spieler

Wiesberger: Als Fetisch würde ich es nicht bezeichnen. (lacht) Aber es stimmt, ich habe ein Faible für Putter. Ich habe ein gewisses Arsenal, so zwischen 15 und 18 Putter besitze ich. Ich habe mir über die Jahre eine schöne Sammlung aufgebaut. Und wenn ein neues Modell herauskommt, dann hole ich es mir einfach. Mein Bruder kann sich auch mal einen Putter rausnehmen, für ihn ist es ganz praktisch.

SPOX: Hat sich durch Ihre Erfolge der Stellenwert des Golfsports in Österreich eigentlich schon merklich verändert?

Wiesberger: Es tut sich was, das kann man auf jeden Fall sagen. Man sieht es an den guten Zuschauerzahlen bei der Lyoness Open - und die TV-Einschaltquoten waren wohl auch sehr zufriedenstellend. Um Golf noch populärer zu machen, braucht es die Erfolge eines heimischen Spielers. Tennis war zwar beliebt in Österreich, aber dann kam Thomas Muster und gewann die French Open - und so entstand ein Boom. Ich denke, dass so etwas auch im Golf passieren kann, wenn ich oder ein anderer Österreicher ein Major gewinnen würde. Es gibt jetzt auch einige Clubs, die versuchen, Golf etwas jünger und hipper zu machen. Dass man auch mal in legererem Outfit auf den Platz darf. Das ist sicher der richtige Weg.

SPOX: Abseits vom Golf ist Basketball Ihre große Leidenschaft. Wie ist die Liebe zum Basketball entstanden?

Wiesberger: Das hängt vor allem damit zusammen, dass bei mir zuhause in Oberwart viele Freunde in der Mannschaft spielen, die Gunners waren in der letzten Saison im Finale. Wenn ich daheim bin, ist die Basketball-Halle eine Art Treffpunkt. Ich spiele auch ab und zu in der 2. Mannschaft. Freunde treffen, ein bisschen Spaß haben, es ist ein toller Ausgleich.

Der Stand in der Weltrangliste

Interview: Florian Regelmann

Diskutieren Drucken Startseite
PGA Tour
Lieber User,
diese Videos sind in Deinem Land nicht verfügbar.
3965FCD620844328BDC15852ED4DA2F3
/de/video/videoplayer.html
140oxpco0w7ha1uu8yk5ezk954
13723
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Ryder Cup: Wer war Europas Matchwinner?

Martin Kaymer
Rory McIlroy
Jamie Donaldson
Victor Dubuisson
ein anderer Spieler
Golf, GOLFPUNK, Golf-Highlights

Es ist Open-Championship-Week - und Österreich hat ein heißes Eisen im Feuer. Wiesberger über seine "Sucht", seine zweite Leidenschaft und die Golf-Künste von David Alaba.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.
Partner: mediasports
Seite bookmarken bei: