US Masters in Augusta - Runde vier

Scott siegt im Stechen – Langer bricht ein

Von Martin Jahns
Montag, 15.04.2013 | 02:00 Uhr
Der Australier Adam Scott holte bei den US Masters im Stechen seinen ersten Major-Titel
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Halbfinale
MLB
Live
Blue Jays @ Cubs
Serie A
Live
Hellas Verona -
Neapel
Extreme Fighting Championship
Live
EFC 62
Primeira Liga
Live
Benfica -
Belenenses
MLB
Live
Dodgers @ Tigers
Primera División
Live
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
J1 League
Kobe -
Yokohama
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
20. August
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
IndyCar Series
ABC Supply 500
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
MLB
Nationals @ Padres
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
MLB
Cardinals @ Pirates
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. August
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Bei strömendem Regen hat das US Masters in Augusta/Georgia mit Adam Scott seinen Sieger erst im Stechen gefunden. Der Australier siegte im Sudden-Death-Modus gegen den Argentinier Angel Cabrera. Bernhard Langer brach nach starkem Beginn ein und rutschte so am Ende auf Rang 25 ab. Tiger Woods wurde Vierter, Martin Kaymer gelang ein versöhnlicher Abschied.

Mit einem Birdie auf Loch 10, dem zweiten Loch des Stechens, hat Scott seinen ersten Major-Titel gewonnen. Cabrera haderte nach dem Stechen mit einem Chip auf dem ersten Extra-Loch 18, der nur um Millimeter vorbei ging: "Ich hätte mit dem Chip auf Loch 18 gewinnen können, aber Adam Scott ist ein würdiger Sieger."

Mit einem Birdie-Putt auf dem letzten Loch der vierten Runde sah der Australier Scott bereits wie der neue Träger des Green Jacketts aus. Doch Cabrera konterte mit einem wahnwitzigen Annäherungsschlag, versenkte den anschließenden leichten Putt ebenfalls zum Birdie und erzwang damit ein Stechen zwischen den beiden mit insgesamt -9 Führenden.

Der 32-Jährige Scott, der bis auf ein Bogey am ersten Loch seine vierte Runde weitgehend fehlerfrei spielte, schob sich durch eine 69 mit Birdies auf der 3, 13, 15 und 18 auf den geteilten ersten Rang. Cabrera, der als Co-Leader in den Schlusstag ging, spielte hingegen eine 70.

Langer enttäuschend

Bernhard Langer hat am Finaltag seine gute Ausgangslage nicht nutzen können und fiel nach einer 79 auf den geteilten 25. Platz zurück. Am ersten Loch begann der 55-Jährige mit einem starken Putt zum Birdie, und Langer machte auf der 2 und 3 einfach so weiter.

An der 6 misslang Langer dann eine Annäherung, dem anschließenden schweren Putt zum Par fehlten nur Millimeter zum Erfolg, sodass der erste Bogey des Tages zu Buche stand. Und dem sollten noch einige weitere folgen: Auch auf der 7 und 10 spielte Langer 1 über Par.

Auf der 12 setzte der Deutsche den Ball zunächst ins Wasser, ehe er auf dem Grün einen Putt knapp verfehlte. Am Ende stand auf der Scorecard für das Loch ebenso wie für die 13 ein Double Bogey. Mit einem Birdie auf der 14 und einem Bogey auf der 17 beendete Langer eine zunächst vielversprechend beginnende, letztlich aber durchwachsene Runde.

Eine versöhnliche Abschlussrunde gelang Martin Kaymer. Mit einer 70 schob er sich im Endklassement auf den geteilten 35. Platz vor. Nach einem Birdie am ersten Loch fabrizierte er auf der 4 ein Triple-Bogey. Weiteren Bogeys auf der 7, 10 und 13 standen Birdies auf der 8 und 12 gegenüber, doch auf den letzten fünf Löchern brannte Kaymer mit fünf Birdies ein wahres Feuerwerk ab.

"Die Grüns waren heute sehr langsam und weich. Da habe ich endlich mal ein paar Putts gelocht", sagte der 28-Jährige gegenüber "Golf.de". Für Kaymer war es die beste Runde seiner Karriere in Augusta, und nach 2009 überhaupt erst die zweite unter Par.

Jason Day vergibt Siegchance

Tiger Woods puttete auf den Grüns zu Beginn häufig zu kurz, stabilisierte sich dann aber und spielte letztlich eine 70, mit der er mit insgesamt 283 Schlägen Rang vier belegt.

Mit dem Sieg vor Augen versagten dem Australier Jason Day die Nerven. Bis zum 16. Loch war der Australier in Führung, doch mit zwei Bogeys in Serie verpasste Day die Chance auf seinen ersten Major-Sieg. Am Ende wurde er mit 281 Schlägen Dritter.

Auch Snedeker zeigt Nerven

Brandt Snedeker, Co-Leader nach Runde drei, fand hingegen nicht die richtige Länge in seinem Eisenspiel und wurde letztlich mit einer +3 am letzten Tag und einer -4 insgesamt auf den geteilten sechsten Rang durchgereicht.

Kristalltrophäen für die beste Runde des Finaltags gingen an die US-Amerikaner David Toms und Michael Thompson, die jeweils eine 67 spielten.

Davon weit entfernt war Tianlang Guan, der mit 14 Jahren jüngste Masters-Teilnehmer aller Zeiten: Der Chinese verabschiedete sich mit einer 75 und belegte am Ende Rang 58 mit genau 300 Schlägen.

Der Endstand des US Masters:

Stechen

1. Adam Scott 4+3

2. Angel Cabrera 4+4

Endstand nach Runde vier

1. Adam Scott -9 (69+72+69+69), Angel Cabrera -9 (71+69+69+70)

3. Jason Day -7 (70+68+73+70)

4. Tiger Woods -5 (70+73+70+70), Marc Leishman -5 (66+73+72+72)

6. Brandt Snedeker -4 (70+70+69+75), Thorbjom Olesen -4 (78+70+68+68)

8. Matt Kuchar -3 (68+75+69+73), Lee Westwood -3 (70+71+73+71), Sergio Garcia -3 (66+76+73+70)

25. u.a. Bernhard Langer +2 (71+71+72+76), Jim Furyk +2 (69+71+74+76), Rory McIlroy +2 (72+70+79+69)

35. u.a. Martin Kaymer +3 (72+75+74+70)

Der Stand in der Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung