Golf

Kaymer nach schwacher Leistung abgerutscht

SID
Nach einer desolaten dritten Runde hat Kaymer in Florida keine Chance mehr auf eine gute Platzierung
© getty

Deutschlands Golfstar Martin Kaymer hat beim US-Turnier in Palm Beach Gardens/Florida mit einer desolaten dritten Runde alle Chancen auf eine Top-Platzierung verspielt.

Der 28-Jährige aus Mettmann erzielte auf dem Par-70-Kurs eine 76 und lag vor dem Schlusstag mit 213 Schlägen nur auf dem geteilten 59. Rang. Als Kaymer ins Klubhaus kam, war die Runde noch nicht beendet.

Das Turnier in Palm Beach Gardens ist mit 6,0 Millionen Dollar dotiert. Nicht mehr im Rennen um die Siegprämie von 1,026 Millionen Dollar ist Titelverteidiger Rory McIlroy. Der Weltranglistenerste gab an Loch neun wegen eines entzündeten Weisheitszahns auf.

Die Golf-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung