Sonntag, 24.02.2013

Sieg geht an Koreanerin Inbee Park

Thailand: Gal arbeitet sich am Schlusstag vor

Die Düsseldorfer Profi-Golferin Sandra Gal hat beim US-Frauen-Turnier im thailändischen Chonburi mit einer starken Schlussrunde für einen versöhnlichen Abschluss gesorgt.

68er-Runde zum Abschluss - Sandra Gal fand doch noch ihren Frieden mit Chonburi
© getty
68er-Runde zum Abschluss - Sandra Gal fand doch noch ihren Frieden mit Chonburi
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die 27-Jährige kam am Sonntag auf dem Par-72-Kurs mit einer 68 ins Klubhaus und schloss das Turnier mit insgesamt 287 Schlägen auf dem geteilten 28. Platz ab. Gal spielte zum Abschluss ihres ersten Saisonturniers bei acht Birdies vier Bogeys.

Den Sieg sicherte sich mit 276 Schlägen die Koreanerin Inbee Park, die sich mit einer 67 vom fünften Platz noch an die Spitze vorarbeitete und damit die erst 17 Jahre alte Ariya Jutanugarn auf Platz zwei verdrängte. Die Thailänderin (277) verspielte mit einer 72 am Schlusstag den Sieg.

Den dritten Platz belegte unter anderem die Weltranglistenerste Yani Tseng (Taiwan/278), die mit 63 Schlägen die beste Runde des Tages absolvierte.

Das könnte Sie auch interessieren
Bernd Ritthammer legte eine gute Leistung hin

Ritthammer rückt in die Top 10 vor

Alex Cejka spielt bei Zweierturnier mit Sören Kjeldsen

Cejka zum Auftakt 19. - Gal bang um Cut

Maximilian Kieffer gelang ein guter Start

Guter Start für Kieffer in Peking


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die US Open 2017?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Sergio Garcia
Martin Kaymer
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.