Golf

McIlroy zum Spieler des Jahres gewählt

SID
Dienstag, 04.12.2012 | 17:20 Uhr
Der Nordire Rory McIlroy im November 2012 bei der DP World Tour Championship in Dubai
© Getty

Golf-Superstar Rory McIlroy ist von seinen Kollegen zum Spieler des Jahres der PGA Tour gewählt worden. Das teilte Tour-Chef Tim Finchem am Dienstag in Ponte Vedra Beach/Florida mit.

Der 23-jährige Nordire ist damit der jüngste Spieler seit Tiger Woods 1998, der mit der Jack-Nicklaus-Trophäe ausgezeichnet wurde. "Was für eine Ehre. Es ist immer schön, wenn man so eine Auszeichnung von seinen Kollegen bekommt, die jede Woche versuchen, dich zu schlagen", sagte der Weltranglisten-Erste.

McIIroy hatte sich bei der Abstimmung gegen die US-Spieler Jason Dufner, Brandt Snedeker, Bubba Watson und Woods durchgesetzt. Vier Turniere konnte der Nordire 2012 auf der US-Tour gewinnen, darunter die PGA Championship. Auch in der US-Geldrangliste dominierte McIlroy.

Insgesamt kassierte er in der abgelaufenen Saison gut acht Millionen Dollar Preisgeld. Mit dem Europa-Team hatte sich McIlroy zudem den Ryder Cup gesichert, außerdem hatte er auch das sogenannte "Race to Dubai" - die europäische Geldrangliste - gewonnen.

Die PGA Tour Money List im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung