Sonntag, 22.07.2012

British Open in Royal Lytham and St. Annes - Tag 4

Ernie Els gewinnt die British Open

Ernie Els hat die 141. British Open in Royal Lytham & St. Annes gewonnen. Zehn Jahre nach seinem ersten Titel beim ältesten Golfturnier der Welt siegte der Weltranglisten-40. mit einem Gesamtergebnis von 273 (67 , 70, 68, 68) Schlägen und sieben unter Par. Zweiter wurde der Australier Adam Scott.

Ernie Els hat die British Open gewonnen
© Getty
Ernie Els hat die British Open gewonnen

Der Sonntag an der Nordwestküste Englands bot mal wieder alles, was die Sportart Golf so besonders macht. Adam Scott, der als Führender in die Schlussrunde ging, verspielte tatsächlich noch auf den letzten vier Löchern die Chance, erstmals in seiner Karriere einen Major-Titel zu gewinnen.

Der Australier musste bereits auf den ersten sechs Löchern drei Bogeys hinnehmen, lag aber dennoch lange in Front. Der Grund: Bis auf den späteren Sieger Els legte das Verfolgerfeld Runden über Par hin und schoss sich reihenweise selbst aus dem Kampf um den Turniersieg.

Scott bricht völlig ein

Brandt Snedeker (74), Tiger Woods (73) und Graeme McDowell (75) konnten am Sonntag den Rückstand zur Spitze nie entscheidend verkürzen. Für Woods war das Turnier an der 6 schon bereits so gut wie gegessen. Der US-Amerikaner musste ein Triple-Bogey notieren und leistete sich zudem auf den Löchern 13 bis 15 jeweils ein Bogey.

Auch für Snedeker, auf Rang zwei in den Sonntag gegangen, war nach Doppel-Bogeys auf der 7 und 8 frühzeitig die Messe gelesen.

Els, der nach den ersten Neun noch zwei über für den Tag lag, robbte sich mit vier Birdies auf den Back-Nine zusehends an die Spitze heran. Währenddessen brach Scott gegen Ende seiner Runde vollkommen ein.

Els kassiert kräftig ab

Auf den letzten vier Spielbahnen gelang dem Australier kaum noch ein vernünftiger Schlag. Er verschob einen Putt aus kurzer Distanz, auch seine Drives hatte nicht mehr die nötige Präzision.

So war nach Els' Birdie auf der 18 klar: Scott musste dasselbe Loch Par spielen, um ein Stechen zu erreichen. Doch auch hier verzog er seinen Abschlag in einen Fairwaybunker. Als Scott dann das Grün erreichte, entschied sich das Turnier durch einen knapp verschobenen Putt des Australiers - Els übte derweil auf dem Putting-Green für ein mögliches Stechen und wurde kurz darauf über seinen vierten Major-Triumph informiert.

Nach 72 gespielten Löchern hatte Els auf dem Linkskurs somit einen Schlag Vorsprung auf Scott und erhielt neben dem Claret Jug, der prestigeträchtigsten Trophäe im Golfsport, einen Siegerscheck in Höhe von umgerechnet 1,15 Millionen Euro.

"Es fühlt sich unglaublich an"

Der 42 Jahre alte Els, der in den 90er Jahren lange an der Spitze der Weltrangliste gestanden hatte, feierte vor genau zehn Jahren seinen ersten Titel beim ältesten Golfturnier der Welt. Dazu kommen noch zwei Siege bei den US Open in den Jahren 1994 und 1997.

"Es war eine tolle Woche für mich und ich hatte selbst nicht daran geglaubt, dass ich hier gewinnen kann. Es fühlt sich gerade einfach nur unglaublich an", sagte Els bei der anschließenden Siegerehrung.

Woods (277) landete zusammen mit seinem Landsmann Snedeker (277) auf dem geteilten dritten Platz. Lokalmatador Luke Donald und momentaner Branchenprimus beendete das Turnier als geteilter Fünfter.

Die beiden deutschen Starter Martin Kaymer und Marcel Siem waren schon am Cut gescheitert.

Golf-Weltrangliste

The Open Championship 2012: Die besten Bilder
Tag 4: Da ist das Ding! The Big Easy schnappt sich den Claret Jug und gewinnt mit den British Open das vierte Major-Turnier seiner Karriere
© Getty
1/23
Tag 4: Da ist das Ding! The Big Easy schnappt sich den Claret Jug und gewinnt mit den British Open das vierte Major-Turnier seiner Karriere
/de/sport/diashows/1207/golf/british-open/martin-kaymer-und-marcel-siem-bangen-um-cut-beste-bilder-drittes-major-2012-the-open-championship-adam-scott-tiger-woods.html
Ganz so fein ist das Grün in Karnitz nicht...
© Getty
2/23
Ganz so fein ist das Grün in Karnitz nicht...
/de/sport/diashows/1207/golf/british-open/martin-kaymer-und-marcel-siem-bangen-um-cut-beste-bilder-drittes-major-2012-the-open-championship-adam-scott-tiger-woods,seite=2.html
Nicht auszurechnen, was für Graeme McDowell mit einer ordentlichen Runde am Sonntag möglich gewesen wäre. Doch der Nordire war zu oft auf Abwegen...
© Getty
3/23
Nicht auszurechnen, was für Graeme McDowell mit einer ordentlichen Runde am Sonntag möglich gewesen wäre. Doch der Nordire war zu oft auf Abwegen...
/de/sport/diashows/1207/golf/british-open/martin-kaymer-und-marcel-siem-bangen-um-cut-beste-bilder-drittes-major-2012-the-open-championship-adam-scott-tiger-woods,seite=3.html
Das galt auch für seinen Flightpartner Scott, der besonders auf den letzten vier Bahnen keinen Bunker ausließ
© Getty
4/23
Das galt auch für seinen Flightpartner Scott, der besonders auf den letzten vier Bahnen keinen Bunker ausließ
/de/sport/diashows/1207/golf/british-open/martin-kaymer-und-marcel-siem-bangen-um-cut-beste-bilder-drittes-major-2012-the-open-championship-adam-scott-tiger-woods,seite=4.html
An der 6 ließ Tiger das Turnier liegen: Ein Tripley-Bogey war zu viel des Guten. Hier versucht er sich mit einem ungewöhnlichen Schlag aus dem Bunker
© Getty
5/23
An der 6 ließ Tiger das Turnier liegen: Ein Tripley-Bogey war zu viel des Guten. Hier versucht er sich mit einem ungewöhnlichen Schlag aus dem Bunker
/de/sport/diashows/1207/golf/british-open/martin-kaymer-und-marcel-siem-bangen-um-cut-beste-bilder-drittes-major-2012-the-open-championship-adam-scott-tiger-woods,seite=5.html
Tag 3: Anirban Lahiri sorgte bei seinem ersten Major-Turnier gleich mal für Schlagzeilen. Der 25-Jährige sorgte mit seinem Hole-in-One an Loch 9 für das Highlight des dritten Tages
© Getty
6/23
Tag 3: Anirban Lahiri sorgte bei seinem ersten Major-Turnier gleich mal für Schlagzeilen. Der 25-Jährige sorgte mit seinem Hole-in-One an Loch 9 für das Highlight des dritten Tages
/de/sport/diashows/1207/golf/british-open/martin-kaymer-und-marcel-siem-bangen-um-cut-beste-bilder-drittes-major-2012-the-open-championship-adam-scott-tiger-woods,seite=6.html
Gutes Wetter, fünf Birdies, eine 67er-Runde und der Vormarsch auf Rang zwei - Graeme McDowell hatte genügend Gründe für Luftsprünge
© Getty
7/23
Gutes Wetter, fünf Birdies, eine 67er-Runde und der Vormarsch auf Rang zwei - Graeme McDowell hatte genügend Gründe für Luftsprünge
/de/sport/diashows/1207/golf/british-open/martin-kaymer-und-marcel-siem-bangen-um-cut-beste-bilder-drittes-major-2012-the-open-championship-adam-scott-tiger-woods,seite=7.html
Wenig Grund zur Freude hatte dagegen Brandt Snedeker. Nach seiner 64er-Runde am Freitag ging am dritten Tag so gut wie gar nichts mehr
© Getty
8/23
Wenig Grund zur Freude hatte dagegen Brandt Snedeker. Nach seiner 64er-Runde am Freitag ging am dritten Tag so gut wie gar nichts mehr
/de/sport/diashows/1207/golf/british-open/martin-kaymer-und-marcel-siem-bangen-um-cut-beste-bilder-drittes-major-2012-the-open-championship-adam-scott-tiger-woods,seite=8.html
Tiger Woods legte am dritten Tag der British Open eine grundsolide Par-Runde hin und lauert nun vor dem Finaltag auf Rang vier
© Getty
9/23
Tiger Woods legte am dritten Tag der British Open eine grundsolide Par-Runde hin und lauert nun vor dem Finaltag auf Rang vier
/de/sport/diashows/1207/golf/british-open/martin-kaymer-und-marcel-siem-bangen-um-cut-beste-bilder-drittes-major-2012-the-open-championship-adam-scott-tiger-woods,seite=9.html
Zurück an der Spitze - Adam Scott holte sich dank seiner 68er-Runde den ersten Rang von Brandt Snedeker zurück
© Getty
10/23
Zurück an der Spitze - Adam Scott holte sich dank seiner 68er-Runde den ersten Rang von Brandt Snedeker zurück
/de/sport/diashows/1207/golf/british-open/martin-kaymer-und-marcel-siem-bangen-um-cut-beste-bilder-drittes-major-2012-the-open-championship-adam-scott-tiger-woods,seite=10.html
Diese Herrschaften machten es sich derweil im Klubhaus gemütlich und schlürften einen Sekt, während der Führungsflight auf der 18 einlochte
© Getty
11/23
Diese Herrschaften machten es sich derweil im Klubhaus gemütlich und schlürften einen Sekt, während der Führungsflight auf der 18 einlochte
/de/sport/diashows/1207/golf/british-open/martin-kaymer-und-marcel-siem-bangen-um-cut-beste-bilder-drittes-major-2012-the-open-championship-adam-scott-tiger-woods,seite=11.html
Tag 2: Das Wetter präsentierte sich auf der zweiten Runde deutlich britischer als zum Auftakt
© Getty
12/23
Tag 2: Das Wetter präsentierte sich auf der zweiten Runde deutlich britischer als zum Auftakt
/de/sport/diashows/1207/golf/british-open/martin-kaymer-und-marcel-siem-bangen-um-cut-beste-bilder-drittes-major-2012-the-open-championship-adam-scott-tiger-woods,seite=12.html
Prompt kam Rory McIlroy in Schwierigkeiten. Aus diesem tiefen Bunker am sechsten Grün benötigte der Nordire zwei Schläge
© Getty
13/23
Prompt kam Rory McIlroy in Schwierigkeiten. Aus diesem tiefen Bunker am sechsten Grün benötigte der Nordire zwei Schläge
/de/sport/diashows/1207/golf/british-open/martin-kaymer-und-marcel-siem-bangen-um-cut-beste-bilder-drittes-major-2012-the-open-championship-adam-scott-tiger-woods,seite=13.html
Brandt Snedeker spielte die beste Runde am Freitag (64) und liegt mit 10 Schlägen unter Par in Führung
© Getty
14/23
Brandt Snedeker spielte die beste Runde am Freitag (64) und liegt mit 10 Schlägen unter Par in Führung
/de/sport/diashows/1207/golf/british-open/martin-kaymer-und-marcel-siem-bangen-um-cut-beste-bilder-drittes-major-2012-the-open-championship-adam-scott-tiger-woods,seite=14.html
Der Tiger, wie man ihn aus früheren Zeiten kennt...
© Getty
15/23
Der Tiger, wie man ihn aus früheren Zeiten kennt...
/de/sport/diashows/1207/golf/british-open/martin-kaymer-und-marcel-siem-bangen-um-cut-beste-bilder-drittes-major-2012-the-open-championship-adam-scott-tiger-woods,seite=15.html
Martin Kaymer rehabilitierte sich an Tag 2 für seine schwache erste Runde, scheiterte trotz einer 69 aber deutlich am Cut
© Getty
16/23
Martin Kaymer rehabilitierte sich an Tag 2 für seine schwache erste Runde, scheiterte trotz einer 69 aber deutlich am Cut
/de/sport/diashows/1207/golf/british-open/martin-kaymer-und-marcel-siem-bangen-um-cut-beste-bilder-drittes-major-2012-the-open-championship-adam-scott-tiger-woods,seite=16.html
Noch schwächer als Kaymer spielte Phil Mickelson, der sich hier aus dem Bunker zu retten versucht. Am Ende stand ein geteilter 146. Rang
© Getty
17/23
Noch schwächer als Kaymer spielte Phil Mickelson, der sich hier aus dem Bunker zu retten versucht. Am Ende stand ein geteilter 146. Rang
/de/sport/diashows/1207/golf/british-open/martin-kaymer-und-marcel-siem-bangen-um-cut-beste-bilder-drittes-major-2012-the-open-championship-adam-scott-tiger-woods,seite=17.html
Tag 1: Welcome to The Open! Zwar manövrierte sich auch Adam Scott mal ins tiefe Rough, am Ende aber führte er mit sagenhaften sechs Schlägen unter Par das Feld an
© Getty
18/23
Tag 1: Welcome to The Open! Zwar manövrierte sich auch Adam Scott mal ins tiefe Rough, am Ende aber führte er mit sagenhaften sechs Schlägen unter Par das Feld an
/de/sport/diashows/1207/golf/british-open/martin-kaymer-und-marcel-siem-bangen-um-cut-beste-bilder-drittes-major-2012-the-open-championship-adam-scott-tiger-woods,seite=18.html
Auch der Tiger lag schnell mit 5 unter, puttete die unmöglichsten Dinger. Dann aber wandelte auch Woods auf Abwegen und rangierte zunächst auf dem geteilten 6. Platz
© Getty
19/23
Auch der Tiger lag schnell mit 5 unter, puttete die unmöglichsten Dinger. Dann aber wandelte auch Woods auf Abwegen und rangierte zunächst auf dem geteilten 6. Platz
/de/sport/diashows/1207/golf/british-open/martin-kaymer-und-marcel-siem-bangen-um-cut-beste-bilder-drittes-major-2012-the-open-championship-adam-scott-tiger-woods,seite=19.html
Für die Deutschen lief es richtig mies. Martin Kaymer schien das dicke Ende schon am ersten Abschlag zu ahnen: Sieben über Par und Rang 150
© Getty
20/23
Für die Deutschen lief es richtig mies. Martin Kaymer schien das dicke Ende schon am ersten Abschlag zu ahnen: Sieben über Par und Rang 150
/de/sport/diashows/1207/golf/british-open/martin-kaymer-und-marcel-siem-bangen-um-cut-beste-bilder-drittes-major-2012-the-open-championship-adam-scott-tiger-woods,seite=20.html
Marcel Siem, bei Bahn neun noch auf Par-Kurs, verpatzte das Finish und lag schließlich bei 4 über Par auf Rang 115. Das wird schwer mit dem Cut
© Getty
21/23
Marcel Siem, bei Bahn neun noch auf Par-Kurs, verpatzte das Finish und lag schließlich bei 4 über Par auf Rang 115. Das wird schwer mit dem Cut
/de/sport/diashows/1207/golf/british-open/martin-kaymer-und-marcel-siem-bangen-um-cut-beste-bilder-drittes-major-2012-the-open-championship-adam-scott-tiger-woods,seite=21.html
Gestatten, Rorys "Opfer". Dieser junge Mann aus Bristol bekam auf der 15 die Wucht von McIlroys Ball zu spüren und wurde behandelt. Das Autogramm linderte den Schmerz
© Getty
22/23
Gestatten, Rorys "Opfer". Dieser junge Mann aus Bristol bekam auf der 15 die Wucht von McIlroys Ball zu spüren und wurde behandelt. Das Autogramm linderte den Schmerz
/de/sport/diashows/1207/golf/british-open/martin-kaymer-und-marcel-siem-bangen-um-cut-beste-bilder-drittes-major-2012-the-open-championship-adam-scott-tiger-woods,seite=22.html
Phil Mickelson in Big Trouble: Die Suche nach seinem Ball auf Bahn acht dauerte ein bisschen länger... Rang 100 (3 über) ist nicht so berauschend
© Getty
23/23
Phil Mickelson in Big Trouble: Die Suche nach seinem Ball auf Bahn acht dauerte ein bisschen länger... Rang 100 (3 über) ist nicht so berauschend
/de/sport/diashows/1207/golf/british-open/martin-kaymer-und-marcel-siem-bangen-um-cut-beste-bilder-drittes-major-2012-the-open-championship-adam-scott-tiger-woods,seite=23.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die PGA Championship?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Henrik Stenson
Martin Kaymer
Ein andere

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.