"Kaymer hat Hausaufgaben zu machen"

Von Interview: Florian Regelmann
Mittwoch, 18.07.2012 | 14:39 Uhr
The Open Championship findet in dieser Woche in Royal Lytham & St. Annes statt
© Getty
Advertisement
NFL
So17.12.
RedZone: Alle NFL-Spiele in der Konferenz
William Hill World Championship
Live
World Darts Championship: Tag 1
European Challenge Cup
Pau -
Agen
Coppa Italia
Lazio -
Cittadella
NBA
Lakers @ Cavaliers
NFL
Broncos @ Colts
NHL
Penguins @ Golden Knights
A-League
FC Sydney -
Melbourne City
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
15. Dezember
Indian Super League
Kerala -
NorthEast Utd
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
Ligue 1
St. Etienne -
Monaco
Championship
Sheffield Wed -
Wolverhampton
Primera División
FC Sevilla -
Levante
BAMMA
BAMMA 33
NBA
Spurs @ Rockets
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
16. Dezember
BSL
Besiktas -
Galatasaray
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premiership
Aberdeen -
Hibernian
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Championship
Sunderland -
Fulham
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Ligue 1
Rennes -
PSG
Serie A
FC Turin -
Neapel
Premier League
Man City -
Tottenham
Primera División
Eibar -
Valencia
Championship
Cardiff -
Hull
Extreme Fighting Championship
EFC 66
Ligue 1
Caen -
Guingamp
Ligue 1
Dijon -
Lille
Ligue 1
Montpellier -
Metz
Ligue 1
Straßburg -
Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Amiens
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Cagliari
NFL
Bears @ Lions
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
17. Dezember
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
NBA
Kings @ Raptors
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. Dezember
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
NBA
Cavaliers @ Bucks
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
DVV Pokal Frauen
Dresden -
Schweriner SC
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
CEV Champions League
Kedzierzyn-Kozle -
Trient
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
NBA
Lakers @ Rockets
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
Primera División
Alaves -
Malaga
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
NBA
Lakers @ Warriors
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
Eredivisie
PSV -
Vitesse
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
NFL
Colts @ Ravens
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premiership
Leicester -
Saracens
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
Premier League
Tottenham -
Southampton
Horse Racing (Racing UK)
King George VI Chase
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
1. Bundesliga Frauen
Schweriner SC -
Stuttgart
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
Premiership
Hearts – Hibernian

Ab Donnerstag findet in Royal Lytham & St. Annes The Open Championship statt. SPOX sprach vor Turnierstart mit Eddie Birchenough, dem Club Professional des legendären Golf Clubs, über die besonderen Merkmale des Platzes, seine Favoriten und seine Tipps für die Stars.

SPOX: Herr Birchenough, wenn Sie Royal Lytham & St. Annes jemandem beschreiben müssten, der noch die dagewesen ist, was würden Sie ihm sagen?

Eddie Birchenough: In einfachen Worten würde ich sagen: Es ist ein sehr langer, sehr herausfordernder Links Course.

SPOX: Aber es ist ein Links-Kurs, der gar nicht so wirklich am Wasser liegt.

Birchenough: Das stimmt auf der einen Seite. Aber auf der anderen Seite trennt uns auch nur eine halbe Meile. Der einzige Unterschied ist eigentlich, dass wir Häuser zwischen dem Platz und der See haben, die anderen Links-Plätze haben ihre Dünen.

SPOX: Eine der großen Charakteristiken des Platzes sind die Bunker. Wie kann man die vermeiden?

Birchenough: (lacht) Das dürfte schwierig werden. Wir haben insgesamt 206 Bunker. Im Schnitt haben wir etwa pro Loch 11 Bunker, das ist unser Schutz gegen allzu tiefe Scores. Dazu verläuft an der rechten Seite entlang eine Eisenbahnlinie - die dient aber nur als Grenze. Während der Open Championship werden da keine Züge fahren. (lacht)

SPOX: Im Vergleich zu 1996 und 2001, als die Open Championship zum letzten Mal in Royal Lytham & St. Annes stattfand, wurden einige Veränderungen vorgenommen. Welche?

Birchenough: Zum einen wurden zwischen dem zweiten, dritten und vierten Fairway ziemlich hohe Dünen gebaut. Zum anderen ist Loch 7 länger gemacht worden. Um 40 Yards. Auch das 7. Grün wurde merklich erhöht. Die 7 spielt sich viel länger, nicht nur in Yards, sondern auch aufgrund des Höhenunterschieds. Der Platz ist insgesamt länger geworden. Es ist ein Par-70-Kurs mit 7086 Yards.

SPOX: Sie haben den Platz unzählige Male selbst gespielt. Welchen Tipp würden Sie den Stars geben?

Birchenough: Meine persönlichen Erfahrungen sagen mir, dass es sich in erster Linie darum dreht, den Ball auf dem Fairway zu halten. Das ist so entscheidend. Und dann sollte man mit seinem zweiten Schlag eher konservativ sein und den vorderen Teil des Grüns anpeilen. Wenn der Ball dann hoch läuft in Richtung Fahne, toll, wenn nicht, hat man einen vergleichsweise leichten Chip vor sich. Aber wenn man zu lang ist, kriegt man große Probleme.

SPOX: Der britische Sommer war extrem nass. Tiger Woods hat das Rough als das toughste bezeichnet, das er jemals gesehen hat. Welcher Test wartet auf die Spieler?

Birchenough: Das Rough ist extrem lang, tief, dick und saftig. Darin kannst du nicht nur deinen Ball verlieren, sondern auch deine Füße. Es ist brutal. Auch deshalb wird es darauf ankommen, seinen Ballflug zu kontrollieren. Es wird wahrscheinlich ziemlich windig sein, also wird der Ball ohnehin schon mal nicht geradeaus fliegen. Man muss auf den Fairways bleiben - und die sind leider ziemlich schmal. Das wird eine echte Herausforderung.

SPOX: Welche Art Spieler hat Ihrer Meinung nach die besten Chancen?

Birchenough: Ich denke, dass es schon so ist, dass die Iren oder Schotten im Vorteil sind. Spieler, die es gewöhnt sind, den Ball auch am Boden entlang zu spielen und mit den Bounces zu arbeiten. Im Gegensatz zum Ziel-Golf, das wir in den USA immer sehen.

SPOX: Ein Tipp?

Birchenough: Graeme McDowell. Rory McIlroy. Padraig Harrington. Paul Lawrie. Aus dieser Gruppe könnte der Sieger kommen.

SPOX: Interessanterweise haben aber 1996 (Tom Lehman) und 2001 (David Duval) zwei US-Boys hier den Claret Jug gewonnen. Und beide Male lag der Siegesscore am Ende im zweistelligen Bereich unter Par. Werden wir das wieder erleben?

Birchenough: Das kann ich mir nicht vorstellen. Wenn die Vorhersagen stimmen und der Wind ein großer Faktor sein wird, dann erwarte ich, dass wir einen Sieger bekommen, der am Ende bei vier, fünf, höchstens sechs unter Par liegt.

SPOX: Ein ganz besonderes Merkmal ist auch gleich Loch 1. Ein Par 3. Royal Lytham & St. Annes ist der einzige Kurs in der Open-Rotation, der mit einem Par 3 beginnt. Ein tougher Start?

Birchenough: Oh ja. Ein Par ist an der 1 ein richtig gutes Ergebnis. Das Tee liegt zwischen den Bäumen, sodass man den Wind nicht fühlen kann. Bis zum Loch sind es 206 Yards, und das Grün wird durch acht tiefe Bunker geschützt. Und hinter dem Grün wartet langes Rough.

SPOX: Das Finish ist auch interessant. Zum Abschluss gibt es sechs Par-4-Bahnen, mit insgesamt über 2400 Yards Länge - und oft mit Gegenwind. Es ist eines der härtesten Finishes im Golf. Gibt es da auch Birdie-Chancen?

Birchenough: Die gibt es durchaus. Die 13 ist ein kurzes Par 4 - je nach Wind werden da viele Jungs mit dem Drive das Grün attackieren. Auch an der 16 gibt es noch mal eine Chance - dort könnte man ebenfalls das Grün driven. Ansonsten wird es aber hart. Die 14 ist ein sehr schwieriges Par 4, das Grün hängt von einem weg, da ist es brutal schwer, den Ball nahe an die Fahne zu bekommen. Die 15 ist ein langes Par 4, bergauf, mit einem semi-blinden zweiten Schlag, viele Bunker - wahrscheinlich das schwierigste Loch überhaupt. Die 17 ist unser berühmtestes Loch, weil Bobby Jones hier einmal mit seinem legendären Schlag aus dem tiefen Rough die Open gewonnen hat. Und die 18 ist ein sehr schwieriges Finishing-Hole. Man muss über einen wahren See an Bunkern hinweg - entweder schlägst du über sie drüber, oder du legst vor und hast einen langen zweiten Schlag. Vom Fairway aus kann man nur die Spitze der Flagge sehen.

SPOX: Man könnte meinen, dass Spieler im Vorteil sind, die hier schon mal gepsielt haben. Martin Kaymer spielt Royal Lytham & St. Annes zum ersten Mal...

Birchenough: Er hat sicher eine Menge Hausaufgaben zu machen. Er schlägt den Ball auch ziemlich hoch, was für Links-Golf nicht so gut ist. Aber er ist auch ein wundervoller Putter - und alle Sieger in Royal Lytham & St. Annes waren wundervolle Putter. Ich erwarte schon, dass er vorne mit dabei ist.

SPOX: Im Allgemeinen spricht man von Carnoustie als härtestem Kurs in der Open-Rotation. Stimmen Sie da zu?

Birchenough: In der Vergangenheit war es immer eine enge Angelegenheit zwischen Carnoustie und Royal Lytham & St. Annes. Aber nach den Änderungen würde ich sagen, dass wir die Nummer eins sind in puncto Schwierigkeitsgrad.

Die aktuelle Golf-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung