Golf

Casares: Kaymer verpasst Achtelfinale

SID
Martin Kaymer hat in Casares das Achtelfinale verpasst
© Getty

Golfprofi Martin Kaymer ist am Freitag durch seine zweite Niederlage im zweiten Gruppenspiel bei der World Match Play Championship ausgeschieden.

Der Düsseldorfer unterlag dem Engländer Richard Finch und verpasste somit den Einzug ins Achtelfinale. Im spanischen Casares spielte der Weltranglisten-Neunte am entscheidenden 18. Loch ein Bogey und musste sich dadurch dem in der Weltrangliste auf Platz 218 notierten Außenseiter geschlagen geben.

Schon am Donnerstag hatte Kaymer seine Auftaktpartie gegen den Spanier Rafael Cabrero-Bello mit 3 und 2 (drei Löcher Vorsprung bei zwei noch zu absolvierenden Löchern) verloren.

Nach Beendigung der Gruppenphase wird das mit 2,75 Millionen Euro dotierte Turnier der European Tour in Andalusien im K.o.-System fortgesetzt. Dem Sieger winkt ein Scheck über 700.000 Euro.

Die Golf-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung