Golf

Niederlage für Kaymer zum Auftakt

SID
Ein schwarzer Tag für Martin Kaymer: Gegen Richard Finch muss er jetzt gewinnen
© Getty

Martin Kaymer hat beim Auftakt der World Match Play Championship im spanischen Casares gegen Rafael Cabrera-Bello verloren. Im Duell Mann gegen Mann unterlag der Weltranglisten-Neunte dem Außenseiter aus Spanien mit 3 und 2 (bei noch zwei zu spielenden Löchern hatte Cabrera-Bello drei Löcher Vorsprung).

Besonders im kurzen Spiel zeigte sich der 27 Jahre alte Düsseldorfer nicht konstant genug.

Trotz der Auftaktniederlage ist Kaymer aber weiter im Rennen bei der mit 2,75 Millionen Euro dotierten Veranstaltung. Jedoch muss Kaymer nun am Freitag in seiner zweiten Partie gegen den Engländer Richard Finch gewinnen, um sich eine Chance auf den Einzug in die Runde der letzten 16 zu erhalten.

Insgesamt spielen 24 Profis in acht Dreiergruppen, von denen jeweils die zwei besten Spieler in das Achtelfinale einziehen.

Die Golf-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung