Nach 30 Monaten: Tiger triumphiert wieder!

SID
Montag, 26.03.2012 | 10:06 Uhr
Zwei Wochen vor dem Masters in Augusta ist Tiger Woods in Topform
© Getty
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Liga ACB
Live
Saragossa -
Fuenlabrada
Internazionali BNL d'Italia Women Single
Live
WTA Rom: Finale
World Cup of Pool
Live
World Cup of Pool: Finale
CSL
Live
Shanghai SIPG -
Jiangsu Suning
Serie A
CFC Genua -
FC Turin
World Championship
USA -
Kanada
Primera División
Bilbao -
Espanyol
First Division A
Brügge -
Gent
Serie A
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Udinese -
Bologna
Serie A
Neapel -
Crotone
Serie A
AC Mailand -
Florenz
Serie A
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Primera División
Atletico Madrid -
Eibar
Ligue 2
Ajaccio -
Le Havre
MLB
Dodgers @ Nationals
MLB
Brewers @ Twins
MLB
Yankees @ Royals
World Championship
Schweden -
Schweiz
World Championship
Eishockey-Weltmeisterschaft
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
MLB
Rays @ Angels
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 3)
World Championship Kickboxing
Buakaw Banchamek -
Victor Nagbe
Superliga
Midtjylland -
Horsens
MLB
Padres @ Nationals
NHL
Lightning @ Capitals (Spiel 6, falls nötig)
MLB
Yankees @ Rangers
MLB
Tigers @ Twins
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 4)
MLB
Rockies @ Dodgers
BSL
Anadolu Efes -
Darüssafaka (Spiel 1)
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
MLB
Indians @ Cubs
MLB
Angels @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rangers
MLB
Tigers @ Twins
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 4)
NHL
Jets @ Golden Knights (Spiel 6, falls nötig)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Tag 4
Allsvenskan
Häcken -
AIK
MLB
Tigers @ Twins
BSL
Fenerbahce -
Sakarya (Spiel 1)
MLB
Yankees @ Rangers
MLB
Angels @ Blue Jays
NHL
Capitals @ Lightning (Spiel 7, falls nötig)
MLB
Indians @ Cubs
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
MLB
Angels @ Blue Jays
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
MLB
Astros @ Indians
MLB
Red Sox @ Rays
NHL
Golden Knights @ Jets (Spiel 7, falls nötig)
MLB
Royals @ Rangers
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
MLB
Giants @ Cubs
MLB
Angels @ Yankees
MLB
Padres @ Dodgers
MLB
Twins @ Mariners
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Championship
Aston Villa -
Fulham
MLB
Angels @ Yankees
MLB
Giants @ Cubs
MLB
Reds @ Rockies
MLB
Twins @ Mariners
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
MLB
Angels @ Yankees
MLB
Padres @ Dodgers
MLB
Twins @ Mariners
MLB
Giants @ Cubs
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Cubs @ Pirates
MLB
Twins @ Royals
Friendlies
Argentinien -
Haiti
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Cubs @ Pirates
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Twins @ Royals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Cubs @ Pirates
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Angels @ Tigers
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: 1. Tag
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Red Sox @ Astros
MLB
Indians @ Twins
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Indians @ Twins
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Indians @ Twins
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
MLB
Cubs @ Mets

30 Monate nach seinem bislang letzten Erfolg und zwei Wochen vor dem Golf-Masters in Augusta hat Tiger Woods wieder ein Turnier auf der regulären PGA-Tour gewonnen. Wie in alten Zeiten dominierte der 36-Jährige Amerikaner beim Arnold Palmer Invitational in Orlando/Florida.

Dieser kurze Moment, der sagte wohl mehr aus als all die Worte hinterher und das fröhliche Lachen und Winken Richtung Publikum. Für einen Augenblick hockte Tiger Woods auf dem 18. Grün, wollte sich den Weg für seinen finalen Putt auf dem Bay Hill Kurs von Orlando ansehen. Plötzlich aber wurden seine Augen leicht glasig, er schlug eine Hand vor das Gesicht, senkte den Kopf. Nur ganz kurz gab der 36-Jährige seine Gefühle in diesem Moment preis, aber ausreichend lange, um zu ahnen, wie viel ihm der Sieg beim Arnold Palmer Invitational am Sonntag tatsächlich bedeuten musste.

"Ich muss immer noch lächeln", teilte Woods am späten Sonntagabend seinen Fans via "Twitter" mit. Mit 275 Schlägen hatte er sich vor dem Nordiren Graeme McDowell (280) durchgesetzt und damit seinen ersten regulären Titel auf der PGA-Tour seit dem 13. September 2009 gewonnen. "Es fühlt sich sehr, sehr gut an", sagte Woods, "es war sehr viel harte Arbeit, jetzt ist es die pure Freude."

72. Sieg auf der US-PGA-Tour

Zwischen seinem 71. Sieg auf der amerikanischen PGA-Tour und dem 72. lagen 923 Tage, 27 erfolglose Turnierteilnahmen. Lagen gesundheitliche Probleme mit Knie und Achillessehne, lagen Schwung-Probleme, der Wechsel des Caddies und des Coaches. Und lag das Bekanntwerden seiner Affären, die ihn eine Ehe, millionenschwere Werbeeinnahmen und die Reputation als Saubermann kostete.

Abgehakt, die Fans lieben ihn wieder, haben ihn immer geliebt. Golf-Sport und -Geschäft gleichermaßen haben ihren Superstar zurück. "Er hat sein Comeback zementiert", sagte McDowell, der die finale Runde mit Woods gemeinsam spielte, "Es war großartig in der ersten Reihe zuzuschauen, wie der möglicherweise beste Spieler aller Zeiten das tat, was er am besten kann: Turniere gewinnen." Caddie Joe LaCava sagte: "Tiger war auf einer Mission."

Auf Platz sechs in der Weltrangliste ist Woods wieder vorgerückt, die Buchmacher weltweit sehen ihn schon wieder als Topfavoriten für den Sieg beim Masters in Augusta, dem ersten Major-Turnier des Jahres, das über Ostern gespielt wird. "Ich möchte meinen Lauf gerne dorthin mitnehmen", sagt Woods.

Ziel: Der Rekord von Jack Nicklaus

Noch vor zwei Wochen musste er das Turnier in Doral wegen Achillessehnenbeschwerden aufgeben. Die Zweifel wuchsen wieder. "Das Bein hält", sagt Woods nun. Die im Sommer 2010 begonnene Arbeit mit Coach Sean Foley trägt Früchte. "Ich wusste, es geht in die richtige Richtung, aber ich musste Geduld haben", sagte Woods, "die Verletzungen haben sehr gestört, weil ich nicht konstant arbeiten konnte."

Weiter arbeiten wird Tiger Woods in der kommenden Woche, dann geht es nach Augusta. Vier Mal hat er schon das legendäre grüne Siegerjacket übergezogen. "Ich weiß, wie man den Kurs spielen muss, ich muss nur meine Taktik umsetzen", sagt er.

Das Selbstvertrauen ist zurück und der unbedingte Wille zum Sieg. 14 Major-Titel hat Tiger Woods in seiner Karriere gewonnen, vier weniger als Rekordhalter Jack Nicklaus. Das Ziel, den großen Nicklaus zu überholen, hat er klar vor Augen: "In diesem Jahr gibt es vier Majors, und ich hoffe, dass ich dort in der Form bin, um den Sieg mitzuspielen."

Die Weltrangliste im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung