Golf

Love III und McIlroy stark, Tiger schwächelt

Von SPOX
Rory McIlroy liegt nach der ersten Runde mit vier Schlägen unter Par auf dem geteilten zweiten Platz
© Getty

Nach dem ersten Tag der Honda Classic in Palm Beach Garden liegt Davis Love III mit 6 unter Par in Führung. Zwei Schläge vor Rory McIlroy, der auf dem geteilten zweiten Platz liegt. Tiger Woods findet sich nur im Mittelfeld wieder.

Ein Hole-in-one, fünf Birdies und ein Bogey brachten Davis Love III eine 64er Runde und damit das Gleichziehen mit dem Platzrekord in Palm Spring Gardens ein. Der 47-Jährige äußerte sich zufrieden: "Ich hatte im letzten Jahr in vielen Turnieren einen schlechten Start. Deshalb bin ich froh, dass dieser hier gut verlief."

Der 22-jährige Nordire Rory McIlroy lauert zwei Schläge dahinter auf einem geteilten zweiten Platz. Mit einem Turniersieg könnte sich der US-Open-Siegen zur Nummer eins der Welt krönen. Vor allem im Putt-Spiel aus kürzerer Distanz zeigte er sich klar verbessert: "Je öfter man den Ball von dort fallen sieht, desto mehr Selbstvertrauen bekommt man", so McIlroy.

Auf dem 68. Rang mit eins über Par liegt Tiger Woods, auch wenn sein Spiel besser war, als es die Platzierung aussagt: "Ich habe nicht viel aus meiner Runde gemacht. Ich habe den Ball bedeutend besser getroffen, als das Resultat aussagt. Ich habe sicherlich gut geputtet."

Am Freitag findet die zweite Runde der Honda Classic statt.

Die Weltrangliste im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung