Golf

McIlroy in Lauerstellung, Harman mit Fabelrunde

Von SPOX
Brian Harman benötigte in Runde 2 nur 61 Schläge und stellte damit einen neuen Platzrekord auf
© Getty

Nach der zweiten Runde der Honda Classic in Palm Beach haben der US-Amerikaner Tom Gillis und der Engländer Justin Rose die Führung übernommen. Dahinter lauert mit einem Schlag Rückstand der Nordire Rory McIlroy. Tiger Woods kämpfte sich im Klassement nach oben, während Brian Harman eien neuen Platzrekord aufstellte.

Mit insgesamt 132 Schlägen und damit 8 unter Par liegen Gillis und Rose gemeinsam in Führung. Gillis gelang am zweiten Tag in Palm Beach Gardens eine 64er Runde, mit der er 18 Positionen gutmachte.

Rory McIlroy spielte eine solide 3 unter Par und bleibt damit im Rennen um Platz eins, der ihn in der Weltrangliste die Führung bescheren würde.

Tiger Woods zeigte nach einer eher mäßigen ersten Runde verbessert und steht mit insgesamt 139 Schlägen (2. Runde: 2 unter Par) auf einem geteilten 31. Platz.

Der Mann des Tages war jedoch Brian Harman, der mit einer 61er Runde den bisherigen Platzrekord um drei Schläge unterbot und 9 unter Par blieb. Damit machte der Amerikaner 105 Plätze gut und liegt nun auf einem geteilten fünften Platz mit zwei Schlägen mehr als die Führenden.

Die Weltrangliste im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung